Hauptsache gesund © MDR/Axel Berger
Australien statt Studio

MDR-Fernsehärztin macht nach 17 Jahren Schluss

 

Nach 17 Jahren wird Moderatorin Franziska Rubin die MDR-Sendung "Hauptsache gesund" verlassen. Die Gründe sind privater Natur: Zusammen mit ihrer Familie will die Fernsehärztin demnächst nach Australien übersiedeln.

von Alexander Krei
06.02.2015 - 16:37 Uhr

Gerade erst hat der MDR seinem langjährigen Magazin "Hauptsache gesund" ein neues Studio spendiert, da steht auch schon die nächste Veränderung an - diesmal allerdings personeller Art. Franziska Rubin hat sich nämlich dazu entschieden, die Moderation der Sendung im Sommer nach 17 Jahren abzugeben. Sie wird allerdings nicht nur das Format verlassen, sondern gleich das ganze Land: Gemeinsam mit ihrer Familie will Rubin nach Australien, in die Heimat ihres Ehemannes, übersiedeln.

"Es ist ein schwerer Abschied, aber auch eine große Vorfreude auf dieses Abenteuer", erklärte Franziska Rubin am Freitag. "Unsere Kinder kommen jetzt in die Schule und wir wollen, dass sie in Australien eingeschult werden; von daher ist das der richtige Zeitpunkt." Der MDR bedauerte diesen Schritt sehr und dankte der Moderatorin. Zugleich kündigte er an, nun "nach einer ebenso kompetenten wie auch sympathischen Nachfolge" suchen zu wollen. Nach der Sommerpause soll sich "Hauptsache gesund" im September daher mit neuem Gesicht zurückmelden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.