WERBUNG

© DWDL/ZDF © Sport1
Von Sport1 nach Mainz

Anna Kraft wird neues Sport-Gesicht des ZDF

 

Im Sommer wechselt Anna Kraft von Sport1 zum ZDF, wo sie künftig durch die "ZDF SPORTreportage" führen wird. Im Rahmen des "aktuellen sportstudios" soll Kraft außerdem von der Bundesliga berichten; auch für Großeregnisse plant das ZDF mit ihr.

von Marcel Pohlig
26.04.2015 - 10:56 Uhr

Das ZDF verstärkt sich in der Sportberichterstattung und hat Anna Kraft verpflichtet. Die gerade einmal 29-jährige Leverkusenerin wird ab dem Sommer als Teil des Moderatorenteam in der ZDF-Hauptredaktion Sport im Wechsel mit Norbert König und Rudi Cerne durch die "ZDF SPORTreportage führen", die immer am späten Sonntagnachmittag ausgestrahlt wird. Daneben soll die Sportwissenschaftlerin und ehemalige Leichtathletin für "das aktuelle sportstudio" von der Bundesliga berichten und auch bei sportlichen Großereignissen für die Mainzer berichten.

Damit bestätigte das ZDF noch am Sonntag einen entsprechenden Bericht der "Bild am Sonntag". Demnach soll Kraft ihren ersten Einsatz auf Mainzer Boden am 5. Juli haben. Geht es nach der "BamS", dann kommt Kraft auch bei den Übertragungen der Champions League zum Einsatz und gilt als Kandidatin für die Moderation des "aktuellen sportstudios", wo sie im nächsten Jahr Kathrin Müller-Hohenstein ersetzen könnte. Das ZDF würde damit in seiner traditionsreichen Sportshow auf ein junges Team setzen, nachdem bereits Jochen Breyer und Sven Voss Teil des Moderationsteams sind. Diese "BamS"-Spekulationen wurden jedoch noch am Sonntag von ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz umgehend dementiert. "Es gibt keine Überlegung, dass sie im kommenden Jahr die Champions League oder das 'Aktuelle Sportstudio' moderieren wird", sagte Gruschwitz gegenüber der dpa.

Zugleich lobte er den Neuzugang: "Anna Kraft hat bei ihren bisherigen Fernsehmoderationen ihre große Kompetenz im Sport und hier besonders im Fußball unter Beweis gestellt. Sie ist eine junge Moderatorin mit großer Perspektive. Beide, das ZDF und sie, werden von der Zusammenarbeit profitieren können. Das ZDF bekommt ein weiteres sympathisches Fußballgesicht, ihr bieten sich neue attraktive Tätigkeiten. Wir freuen uns auf eine frische Kraft in unserem Team."

Anna Kraft: "Mit dem Wechsel zum ZDF-Sport geht für mich ein Traum in Erfüllung. Ich freue mich darauf, Teil eines großartigen und hoch kompetenten Teams zu werden. Sport ist seit jeher eine große Leidenschaft von mir. Diese im Studio und vor Ort ausleben zu können, ist ein echtes Privileg." Derzeit moderiert Kraft noch "Bundesliga aktuell" für Sport1. Zu den früheren Stationen gehören "ran" in Sat.1 sowie der Nachrichtensender Sky Sport News.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.