Heinz Wrobel © ZDF
Im Alter von 85 Jahren gestorben

Trauer um langjährigen "heute"-Sprecher Heinz Wrobel

 

Fast 30 Jahre lang präsentierte Heinz Wrobel im ZDF die "heute"-Nachrichten. Nun ist der Journalist im Alter von 85 Jahren gestorben. Für den Mainzer Sender war Wrobel mit Sendebeginn im Jahr 1963 tätig. Davor arbeitete er lange für den SWF.

von Alexander Krei
26.05.2015 - 17:35 Uhr

Trauer um Heinz Wrobel: Der ehemalige Sprecher der "heute"-Nachrichten starb am Pfingstsonntag im Alter von 85 Jahren. Der gebürtige Berliner begann seine journalistische Karriere als Nachrichtensprecher beim Südwestfunk, für den er 16 Jahre lang arbeitete. Für das ZDF war er seit dem Sendestart im Jahr 1963 tätig - in den "Baracken" von Eschborn arbeitete er fortan in der Abteilung Tagesgeschehen und vermittelte fast 30 Jahre lang die Nachrichten.

ZDF-Chefredakteur Peter Frey: "Heinz Wrobel hat über drei Jahrzehnte wesentlich daran mitgearbeitet, dass die 'heute'-Nachrichten ihre hohe Glaubwürdigkeit entwickeln konnten. Wenn wir in diesen Tagen mit 'heute+' den nächsten Schritt in die Nachrichtenzukunft gehen, gibt uns das ehrenvolle Gedenken an Heinz Wrobel zugleich Gelegenheit, daran zu erinnern, was immer Grundsubstanz des Nachrichtenschaffens im Zweiten war und ist: Vertrauen, Glaubwürdigkeit, Kompetenz."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.