N24 Doku © WeltN24
Ab Herbst

N24 bringt Timeshift-Sender N24 Doku an den Start

 

N24 startet im Herbst den Ableger N24 Doku, auf dem zeitversetzt mit dem Hauptprogramm rund um die Uhr ausschließlich Dokus und Reportagen zu sehen sein werden. Damit wappnet man sich auch gegen neue Konkurrenz aus dem Hause ProSiebenSat.1

von Uwe Mantel
09.06.2016 - 13:00 Uhr

Lange Zeit waren die im Ausland ziemlich verbreiteten Timeshift-Sender, die das Programm des Hauptsenders nochmal zeitversetzt zeigen, um ohne große Kosten weiteres Publikum anzusprechen, hierzulande unüblich. Erst kürzlich ging nun aber Super RTL diesen Schritt mit "Toggo Plus" - und nun steht der nächste in den Startlöchern: N24 wird im Herbst den Ableger N24 Doku an den Start bringen.

Ab 14 Uhr, wenn N24 also in der Regel sein Programm mit Dokumentationen bestreitet, wird N24 Doku die Sendungen von N24 im Timeshift-Modus in der Regel um eine Stunde zeitversetzt ausstrahlen. Die Nachrichten-Live-Strecke am Vormittag wird N24 Doku hingegen nicht übernehmen, sondern - ebenso wie alle anderen Nachrichtensendungen - konsequent durch Reportagen und Dokus ersetzen. N24 Doku wird auch ohne das bei N24 übliche Laufband mit aktuellen Nachrichten ausgestrahlt.

Mit N24 Doku kann N24 also auch schon vormittags weiteres Publikum mit seinen Dokumentationen ansprechen, das um diese Uhrzeit keine Nachrichten sehen will. Damit wappnet man sich ein Stück weit auch gegen die aufziehende Konkurrenz durch kabel eins Doku: ProSiebenSat.1 hat den Start seines rein auf Doku spezialisierten Free-TV-Senders ebenfalls für den Herbst angekündigt.

N24-Geschäftsführer Torsten Rossmann: "Die klare Positionierung von N24 ist eine gute Voraussetzung für unseren neuen Sender. Das N24-Publikum schätzt die Aktualität und unser Nachrichtenangebot genauso wie unsere starken Dokumentationen. Unsere repräsentative Forsa-Umfrage war eindeutig: Die besten Dokumentationen im deutschen Fernsehen hat N24. Genau hier setzen wir an und erweitern unser Angebot für Zuschauer und Werbekunden um ein reines Dokumentationsprogramm."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.