VOX © VOX
Was, wann, wo?

Vox präsentiert sein Serien-Lineup für den Herbst

 

Vox zeigt "Weinberg" als Event-Programmierung, "How to get away with Murder" bekommt einen späteren Sendeplatz, "Humans" wird auf dem Sendeplatz nach dem "Club der roten Bänder" zu sehen sein. Das Serien-Programm im Herbst.

von Uwe Mantel
13.09.2016 - 10:23 Uhr

Auch wenn Vox derzeit mit dem Wechsel am Montagabend vom fiktionalen Programm auf non-fiktionale Eigenproduktionen sehr gut fährt: Ab Oktober wird es dann wieder drei Serien-Abende geben, schließlich will man seine überaus erfolgreiche Eigenproduktion "Club der roten Bänder" nicht auf einen neuen Sendeplatz verfrachten. Ab dem 3. Oktober wird die erste Staffel montags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen wiederholt. Eine Woche später, am 10. Oktober, kommt um 22:15 Uhr dann "Secrets and Lies" mit der zweiten Staffel in Erstausstrahlung, ebenfalls in Doppelfolgen, hinzu.

Am 26. Oktober steht am Mittwochabend ein Wechsel an: Während derzeit dort noch die zweite Staffel von "Outlander" zu sehen ist, kehrt dann mit "Rizzoli & Isles" die zuletzt erfolgreichste Vox-Serie - mit Ausnahme des "Clubs der roten Bänder" - zurück. Jane Rizzoli und Maura Isles werden dann in den noch verbliebenen sieben neuen Folgen aus Staffel 6 zu sehen sein - und dann rückt der Abschied langsam näher: Nach 13 weiteren Folgen aus Staffel 7 ist die Serie nämlich zu Ende.

Am 7. November dürfen dann wieder die Taschentücher bereit gehalten werden: Der "Club der Roten Bänder" geht montags um 20:15 Uhr in seine zweite Staffel - und der Club steht vor der Zerreißprobe.  Die Freundschaft der Sechs hat bekanntlich viele Hürden überwunden - aber kann sie auch über die Distanz und über neue Lebenswege bestehen? Neue Menschen treten in das Leben von Leo, Jonas, Emma, Toni und Hugo – sowohl im Krankenhaus als auch außerhalb. Und nicht immer wendet sich damit alles zum Guten.

Im Anschluss an den "Club der Roten Bänder" läuft ab dem 14. Oktober montags um 22:10 Uhr dann die neue Serie "Humans" als Free-TV-Premiere in Doppelfolgen. Die Serie spielt in einer parallelen Gegenwart, in der Androide – sogenannte Synths – zum Alltag gehören. Die faszinierenden, menschenähnlichen Maschinen ersetzen in der Geschichte aber nicht nur Haushälter, Fitnesstrainer und Babysitter, sondern rufen in den Besitzern auch Gefühle wie Angst, Begierde, Hass oder sogar Liebe hervor. In mehreren Geschichten werden die Konsequenzen für die Gesellschaft gezeigt, die durch diese Synths entstehen.

Doch schon zuvor wird Vox die Mysteryserie "Weinberg" einem größeren Publikum zugänglich machen. Die sechsteilige Miniserie wurde von Bantry Bay - der gleichen Produktionsfirma, die auch hinter dem "Club der Roten Bänder" steht - für den Pay-TV-Sender TNT Serie produziert, Vox hat sich nun die Free-TV-Rechte gesichert und setzt auf eine Event-Programmierung: Von Mittwoch, 9. November bis Freitag, 11. November werden je zwei Folgen um 22:10 Uhr zu sehen sein. In der Serie hält ein rätselhafter Mord an der Weinkönigin Sophia Fink ein abgelegenes Dorf in Atem. Neben ihrem toten Körper erwacht ein ortsfremder Unbekannter, der sich an nichts erinnern kann und schnell zum Hauptverdächtigen wird. Doch bald wird klar, dass noch mehr Menschen ein Interesse daran haben, die Ereignisse der Mordnacht im Dunklen zu lassen. Wer kann die Mauer aus Schweigen durchbrechen und das Gespinst aus Lügen und menschlichen Abgründen entwirren?

Und schließlich gibt's auch einen Termin für die zweite Staffel von "How to get away with Murder". Nachdem die erste Staffel im vergangenen Jahr nach einem gelungenen Einstand schnell unter den Senderschnitt gefallen war, laufen die neuen Folgen nun nicht mehr um 20:15 Uhr, sondern erst ab 22:10 Uhr in Doppelfolgen. Los geht's am 16. November, der Mittwoch bleibt als Sendetag also unverändert. Und nachdem zum Ende von Staffel eins Mord, Intrigen, Affären und falsche Geständnisse scheinbar aufgedeckt wurden, bringen die neuen Folgen ungeahnte Abgründe zu Tage – und lassen alles in einem neuen Licht erscheinen.

Die Sendetermine in der Übersicht:

3.10.: Club der roten Bänder (Wdh Staffel 1), montags 20:15 Uhr
10.10.: "Secrets and Lies" (Staffel 2), montags 22:15 Uhr
26.10.: "Rizzoli & Isles" (Staffel 6), mittwochs, 20:15 Uhr
7.11.: "Club der roten Bänder" (Staffel 2), montags 20:15 Uhr
9.11.-11.11.: "Weinberg", mittwochs bis freitags 22:10 Uhr
14.11.: "Humans" (Staffel 1), montags 22:10 Uhr
16.11.: "How to get away with Murder" (Staffel 2), mittwochs 22:10 Uhr

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.