Schwiegertochter gesucht © RTL
Ende April

RTL: Erst "Schwiegertochter", dann "Fifty Shades"

 

Im April wird bei RTL ein Sonntag im Zeichen der Liebe stehen - wenn auch auf ganz unterschiedliche Art. Im Anschluss an die Vorstellung der neuen Kandidaten von "Schwiegertochter gesucht" zeigt der Sender "50 Shades of Grey".

von Alexander Krei
15.03.2017 - 19:22 Uhr

Ende April wird RTL die Free-TV-Premiere von "Fifty Shades of Grey" ins Programm nehmen. Der Kölner Sender strahlt den ersten Teil von E. L. James' Erotik-Bestseller-Trilogie, der weltweit knapp 570 Millionen US-Dollar einspielte, am Sonntag, den 23. April um 20:15 Uhr aus. Dakota Johnson spielt darin die junge Literaturstudentin Anastasia Steele, die eine schicksalshafte, sadomasochistische Beziehung mit dem von Jamie Dornan verkörperten dominanten Milliardär Christian Grey eingeht.

Zuvor geht's dagegen nicht ganz so knisternd zu, denn ab 19:05 Uhr stellt Moderatorin Vera Int-Veen die neuen Kandidaten der inzwischen etwas in die Jahre gekommenen Kuppelshow "Schwiegertochter gesucht" vor. Das Format geht bereits in die elfte Staffel und musste zuletzt deutlich sinkende Quoten hinnehmen. Ende vergangenen Jahres hatte es die Jubiläumsstaffel nur noch auf knapp mehr als 14 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe gebracht, nachdem ein Jahr zuvor noch über 16 Prozent erzielt werden konnten.

Immer wieder hatte es in der Vergangenheit Kritik am Umgang mit den Kandidaten gegeben. Neu angefacht wurde die Debatte 2016 durch Jan Böhmermanns "Neo Magazin Royale", dem es gelungen war, einen falschen Kandidaten in die Produktion einzuschleusen. Der Sender kündigte daraufhin Konsequenzen, nicht aber die Einstellung des Formats an. Produziert wird "Schwiegertochter gesucht" weiter wie gehabt von Warner Bros.

Frischen Dokusoap-Stoff hält unterdessen auch Vox ab dem 23. April bereit: Der Sender nimmt an diesem Tag ab 18:15 Uhr die neue Staffel von "Einmal Camping, immer Camping" ins Programm, deren Produktion von Tokee bros. übernommen wird. In sechs neuen Folgen zeigt der Sender wieder skurrile Urlaubs-Abenteuer von ganz unterschiedlichen Camping-Paaren. Mit im Schnitt rund sieben Prozent Marktanteil war das Format im vorigen Jahr bei den 14- bis 49-Jährigen ein solider Erfolg für Vox.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.