Videodays © Divimove/Eric Fritz
Größtes Youtuber-Treffen

RTL-Tochter Divimove übernimmt die VideoDays

 

Lange Zeit lagen die MCN-Aktivitäten der RTL-Gruppe brach, dann übernahm man die Mehrheit an Divimove. Und die übernehmen nun die VideoDays und deren Team rund um Christoph Krachten. Die RTL Group wird damit zum Veranstalter des größten Youtuber-Treffens Deutschlands.

von Timo Niemeier
05.04.2017 - 10:25 Uhr

Christoph Krachten
© Divimove/Dutchfoto.nl 2015
Die jährlich stets sehr gut besuchten VideoDays wechseln den Eigentümer: Die RTL-Tochter Divimove übernimmt das größte Youtuber-Treffen Deutschlands. Das hat das Unternehmen nun in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Mit der Übernahme wechselt auch der Gründer Christoph Krachten (Foto) mit seinem Team zu Divimove. Krachten war vor Jahren Geschäftsführer des MCN Mediakraft. Langfristig soll das Youtuber-Treffen in Deutschland weiterentwickelt und in andere Länder Europas gebracht werden.

Schon recht kurzfristig für ein Live-Event dieser Größe, am 24. Und 25. August nämlich, stehen die nächsten VideoDays an. Mehr als 15.000 Besucher werden in der Kölner Lanxess Arena erwartet. Zu Gast sein werden wieder viele Social-Media-Stars und viele weitere, die sich für solche halten. Divimove geht mit der Übernahme einen Schritt weg vom reinen Aufbau und Vermarktung von Youtubern - auch andere Branchenteilnehmer haben sich zuletzt so positioniert. Die Übernahme der VideoDays ist für Divimove und die gesamte Branche ein wichtiges Signal.

"Die VideoDays haben sich von einem Klassentreffen zu einem Pflichttermin für eine ganze Branche entwickelt und sind nicht mehr wegzudenken. Sie sind eine etablierte Marke mit einem tollen Team, haben großes Potenzial und sind deshalb so spannend für unsere Expansionsstrategie im Event-Bereich. Unser Ziel ist es, die Erfolgsgeschichte der VideoDays weiterzuschreiben und die Veranstaltung mit allen Partnern langfristig weiterzuentwickeln. Neben der Eröffnung weiterer Divimove-Büros in ganz Europa, planen wir auch die sukzessive Expansion der VideoDays in weitere Länder", erklärt Philipp Bernecker, Co-Founder und Chief Marketing Officer Divimove.

Gegründet wurden die VideoDays bereits 2010 von Krachten, der nun bei Divimove als Creative Head VideoDays die Veranstaltung weiterhin verantworten wird. Gleichzeitig soll er das Event aber vor allem inhaltlich weiterentwickeln. Zur Übernahme sagt Krachten: "Für den nächsten Schritt, die VideoDays auf europäische Bühnen zu bringen, fehlten bislang die Möglichkeiten. Umso mehr freue ich mich darüber, in Divimove den perfekten Partner gefunden zu haben, der seit Jahren in ganz Europa mit jungen Talenten und der Industrie erfolgreich zusammenarbeitet. Die Synergien ermöglichen es uns, die VideoDays auf ein neues Level zu heben. Meine neu geschaffene Rolle erlaubt es mir, dass ich mich endlich wieder voll und ganz auf das kreative Schaffen im Hintergrund konzentrieren kann, worüber ich mich sehr freue."

Divimove wurde erst 2012 gegründet, ein Jahr später stieg die RTL Group über ihre Töchter Fremantle und UFA bereits ein. Ende 2014 übernahm RTL schließlich die Mehrheit am Unternehmen. Nach eigenen Angaben hat Divimove rund 1.200 Youtuber und sonstige Social-Media-Stars unter Vertrag und kommt auf rund 1,5 Milliarden Video Views im Monat.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.