WERBUNG

Boris Becker © Eurosport
Nach gelungener Premiere

Eurosport setzt weiter auf Boris Becker als Experten

 

Bei den Australian Open machte Boris Becker zu Jahresbeginn eine gute Figur als Experte bei Eurosport. Weil seine Auftritte gut ankamen, sind nun weitere Einsätze geplant: Ab Ende Mai ist er zunächst bei den French Open mit dabei.

von Alexander Krei
26.04.2017 - 10:51 Uhr

Zu Jahresbeginn war Boris Becker erstmals als Tennis-Experte für Eurosport bei den Australian Open im Einsatz (DWDL.de berichtete). Wie der Sender jetzt bestätigte, wurde die Zusammenarbeit jetzt für weitere Turniere verlängert: Demnach wird Becker in seinem Format "Matchball Becker" sowohl bei den French Open als auch bei den US Open als Eurosport-Experte fungieren. Bei wichtigen Partien soll er darüber hinaus erneut als Co-Kommentator fungieren.

"Bei den Australian Open hat Boris Becker als TV-Experte die Tennisfans mit seiner charmanten Art, mit Witz und mit kompetenten Analysen sofort mitgerissen – die Resonanz unserer Zuschauer war überwältigend", so Susanne Aigner-Drews, Geschäftsführerin von Discovery Networks Deutschland. "Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Zusammenarbeit nun weiter ausbauen können. Beckers Analysen sind ein Gewinn für alle Tennisfans. Und auch dank seiner TV-Rückkehr hat die Begeisterung für den Tennissport in Deutschland wieder zugenommen."

Becker selbst sagt zur weiteren Zusammenarbeit: "Es hat mich sehr gefreut, dass meine Expertise als Tennis-Experte bei Eurosport während der Australian Open so gut angekommen ist. In der Rolle als TV-Experte habe ich mich sehr wohl gefühlt und konnte einiges einbringen. Deswegen bin ich sehr glücklich, dass wir das Engagement nun ausweiten und ich auch bei den French Open und US Open für Eurosport im Einsatz sein kann."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.