Spotlight © Nickelodeon
Drehstart im Juli

"Spotlight": Nickelodeon setzt seine Jugendserie fort

 

Im Juli beginnen die Dreharbeiten für neue Folgen der Jugendserie "Spotlight", deren erste Staffel im vorigen Jahr bei Nickelodeon zu sehen war. Die Ausstrahlung der von UFA Serial Drama produzierten Fortsetzung ist für den Herbst geplant.

von Alexander Krei
13.06.2017 - 18:08 Uhr

Nickelodeon hat angekündigt, seine Eigenproduktion "Spotlight" fortsetzen zu wollen. Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel mit 31 Folgen sollen nach Angaben des zum Viacom-Konzerns gehörenden Kindersenders im Juli beginnen, mit einer Ausstrahlung ist im September zu rechnen. Produziert wird die Adaption der ursprünglich aus den Niederlanden stammenden Serie erneut von UFA Serial Drama.

Parallel zur Ausstrahlung bei Nickelodeon sind "Behind The Scenes"-Einblicke auf Instagram, Musical.ly und Snapchat geplant, zudem wird der in der Serie stattfindende Vlog "It´s Mo TV" auf dem YouTube-Kanal von Nickelodeon verlängert. "'Spotlight' ist der beste Beweis für eine funktionierende Story über alle Plattformen hinweg", sagt Steffen Kottkamp, der seit Dezember als Director Kids & Family bei Viacom fungiert. "Bewegende Geschichten auf der einen Seite und vieltausendfache Beteiligung im Social Media auf der anderen. Das funktioniert, weil wir konsequent unsere Zuschauer mit einbeziehen."  

"Wir freuen uns sehr darüber, dass 'Spotlight' sein Publikum gefunden hat und Nickelodeon das Vertrauen in uns setzt, die Serie in eine zweiten Staffel zu führen. Der Erfolg der ersten Staffel zeigt, dass Bedarf an Light-Fiction-Formaten für die junge Zielgruppe besteht und wir freuen uns, diesen Trend weiter mitzugestalten und unsere Zuschauer zu begeistern", so Produzent Jonas Baur.

"Spotlight" begleitet die Teenager Toni, Jannik, Rubi, Azra und Mo bei ihren Abenteuern an der "Berlin School of Arts", einer fiktiven Schule, die künstlerische Ausbildung mit normaler Schulausbildung koppelt. In der zweiten Staffel sollen neue Schüler für Wirbel kommen, darunter Rubys rebellische kleine Schwester.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.