Topmodel-Finalistinnen 2016 © ProSieben/Bernd Jaworek
Wer kommt auf das Cover?

"GNTM": "Harper’s Bazaar" ersetzt "Cosmopolitan"

 

ProSieben hat einen neuen Kooperationspartner für "Germany’s Next Topmodel" gefunden. Nach dem Aus der "Cosmopolitan" ist die Siegerin der Show künftig auf dem Titel von "Harper’s Bazaar" zu sehen.

von Timo Niemeier
13.11.2017 - 10:04 Uhr

Seit Beginn von "Germany’s Next Topmodel" ging es im Finale immer darum, wer am Ende auf das Cover der deutschen "Cosmopolitan" kommt. Das hat nun allerdings ein Ende: Bereits vor rund einem Monat wurde bekannt, dass die Kooperation zwischen ProSieben und der Zeitschrift endet. Nun hat der Sender einen neuen Partner gefunden: "Harper’s Bazaar" von Hubert Burda Media. Künftig wird die Siegerin der Show also dort zu sehen sein.

Christoph Körfer, Kommunikationschef ProSieben, sagt dazu: "Die traditionsreiche Weltmarke passt perfekt zu 'GNTM'. Sie übt sicher auf alle Topmodel-Aspirantinnen einen großen Reiz aus." Elfi Langefeld, Managing Director BurdaStyle Luxury, ergänzt: "'Harper's Bazaar' ist das älteste Fashion-Magazin der Welt und zeichnet sich seit jeher durch seine besonderen Cover aus. Sie verkörpern, wie auch die Marke, eine unique, facettenreiche, mutige und stilsichere Haltung. Wir freuen uns, diesen Anspruch zukünftig mit den Kandidatinnen von 'Germany's Next Topmodel' umzusetzen, und die Gewinnerin in einer besonderen Inszenierung auf dem Cover zu zeigen."

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: