Eurosport 1 HD © Eurosport
MotoGP

Eurosport verzichtet vorerst auf Waldmann-Nachfolger

 

In wenigen Tagen startet die MotoGP in die neue Saison. Zum Auftakt wird sich Jan Stecker ohne einen Experten von der Rennstrecke melden. Grund dafür ist der plötzliche Tod von Ralf Waldmann, der bisher für Eurosport arbeitete.

von Timo Niemeier
13.03.2018 - 15:00 Uhr

Wenn am kommenden Wochenende das erste Rennen der neuen MotoGP-Saison ansteht, steht diese für Eurosport unter einem traurigen Vorzeichen. Ralf Waldmann, selbst lange in der MotoGP aktiv und seit 2016 als Eurosport-Experte bei den Rennen vor Ort, ist am Wochenende überraschend im Alter von nur 51 Jahren verstorben. Eurosport verzichtet daher beim ersten Rennen in Katar auf einen Experten in der Boxengasse. Moderator Jan Stecker wird die Übertragung alleine präsentieren.


"Der plötzliche und tragische Tod von Ralf trifft unser Team tief. Er ist mit seiner Art und Herzlichkeit nicht zu ersetzen. Wir werden uns die Zeit nehmen einen würdigen Nachfolger zu suchen", sagt Gernot Bauer, Head of Sports Production GSA. Das nächste Rennen steht Anfang April an und findet in Argentinien statt.

Jan Stecker meldet sich während der gesamten Saison aus der Boxengasse und versorgt die Zuschauer wie gehabt mit Hintergrundinfos und Einblicken in das Fahrerlage. Kommentiert werden die Rennen von Harry Weber und Experte Stefan Nebel. Neu im Kommentatoren-Team von Eurosport ist Ruben Zimmermann, der künftig die Rennen der Moto3-Klasse kommentiert, auch ihm steht Stefan Nebel zur Seite.

Alle Rennen von MotoGP, Moto2 und Moto3 werden beim Eurosport Player zu sehen sein. Die ersten vier Rennwochenenden sollen auch umfassend live bei Eurosport 1 übertragen werden, dort wird auch das Deutschland-Rennen vom Sachsenring sowie das Saisonfinale zu sehen sein.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.