Bares für Rares © ZDF/Frank Dicks
"Bares für Rares"

ZDF terminiert Lichters nächste Primetime-Einsätze

 

"Bares für Rares" wird demnächst wieder in der Primetime zu sehen sein, das ZDF hat nun zwei Sendetermine bekanntgegeben. Die ersten drei Ausgaben im vergangenen Jahr versammelten viele Million Menschen vor den TV-Geräten.

von Timo Niemeier
16.04.2018 - 19:01 Uhr

"Nach dem Erfolg der ersten Sendungen haben wir uns vorgenommen, vier Mal pro Jahr ‘Bares für Rares’ in der Primetime anzubieten." Das hat ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler im November im DWDL.de-Interview gesagt. Nun sind zwei dieser vier Termine fixiert: Die nächste Primetime-Ausgabe der Trödelshow gibt es am Donnerstag, den 31. Mai zu sehen. Ein weiteres Special wird am 12. Juli ausgestrahlt. Nicht mehr mit dabei ist dann übrigens Steven Gätjen, der in den ersten zwei Primetime-Specials noch neben Horst Lichter durch die Sendung führte. 

Neben ganz normalen Kandidaten nehmen erneut Prominente an der Sendung teil, die ihre Raritäten meistbietend veräußern wollen. Mit dabei ist unter anderem Andy Borg, der eine mehr als 100 Jahre alte Kamera verkaufen will. Neben Moderator Horst Lichter gibt es im kommenden Primetime-Special sieben Händler und vier Experten zu sehen, zu den Händlern zählen Ludwig "Lucki" Hofmaier, Wolfgang Pauritsch, Susanne Steiger, Walter "Waldi" Lehnertz, Fabian Kahl, Julian Schmitz-Avila und Elke Velten. Als Experten fungieren Dr. Heide Rezepa-Zabel, Albert Maier, Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel.

Mit den ersten drei Primetime-Ausgaben hat "Bares für Bares" im vergangenen Jahr ein Millionenpublikum begeistert. Die erste Ausgabe kam damals auf 6,38 Millionen Zuschauer und 23,8 Prozent Marktanteil, auch beim jungen Publikum lief es mit 16,1 Prozent fantastisch. Die zwei weiteren Ausgaben wurden von 5,80 und 5,89 Millionen Menschen gesehen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.