© RTL / Stefan Gregorowius
Zurück zu den Anfängen

Sylvie Meis kehrt in die "Supertalent"-Jury zurück

 

Nach ihrem Abschied von "Let's dance" steigt Sylvie Meis wieder beim "Supertalent" ein. Im Herbst wird sie nach sieben Jahren in die Jury der erfolgreichen RTL-Castingshow zurückkehren und mit Dieter Bohlen und Bruce Darnell auf zwei alte Bekannte treffen.

von Alexander Krei
06.07.2018 - 18:23 Uhr

Vier Staffeln lang war Sylvie Meis zwischen 2008 und 2011 Mitglied der "Supertalent"-Jury bei RTL, jetzt kehrt sie überraschend an die Seite von Dieter Bohlen zurück. Wie der Kölner Sender bestätigte, soll sie von Herbst an wieder Teil der Jury sein. "Beim 'Supertalent' hat meine TV-Karriere in Deutschland vor zehn Jahren angefangen, als Dieter mich in die Jury holte. Dafür bin ich ihm auf ewig dankbar", sagte die 40-Jährige, die nun wieder zu ihren Anfängen zurückkehrt. "Eine größere Ehre kann ich mir nicht vorstellen."

Meis hatte zuletzt gemeinsam mit Daniel Hartwich mehrere Staffeln der Tanzshow "Let's dance" präsentiert, war in diesem Jahr allerdings von Victoria Swarovski abgelöst worden. Nach ihrem Aus gab es zunächst eine öffentliche ausgetragene Auseinandersetzung zwischen der Moderatorin und RTL - inzwischen ist der Rauch aber ganz offensichtlich verzogen. Gerade erst hatte der Sender mit "Sylvies Dessous Models" eine neue Show mit ihr angekündigt, nun steht also auch noch das "Supertalent"-Comeback bevor.

In der Castingshow trifft sie nicht nur auf Dieter Bohlen, sondern auch auf Bruce Darnell, der schon damals in drei Staffeln neben ihr am Jury-Pult saß. Bohlen selbst schraubt die Erwartungen schon mal hoch: "Ich habe Sylvie vor 10 Jahren zu 'Das Supertalent' geholt und gemeinsam mit Bruce waren wir das Dreamteam mit den bisher höchsten Quoten." Steigende Quoten kann die Show gut gebrauchen, denn auch wenn die Produktion von UFA Show & Factual mit im Schnitt rund 20 Prozent Marktanteil noch immer ein verlässlicher Quotenbringer war, so musste sie zuletzt doch einige Federn lassen.

Nazan Eckes wird in der kommenden "Supertalent"-Staffel dagegen nicht mehr mit dabei sein, wie RTL am Freitagabend auf DWDL.de-Nachfrage bestätigte. Die "Explosiv"-Moderatorin hatte Victoria Swarovski im vorigen Jahr abgelöst.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.