Die Simpsons © 2015 Fox and its related entities
Elf Jahre nach dem Film-Erfolg

Kommen die "Simpsons" ein zweites Mal ins Kino?

 

Fans der "Simpsons" können sich einem Bericht des "Wall Street Journals" zufolge berechtigte Hoffnungen auf ein Kino-Comeback der Zeichentrick-Familie machen. Daneben könnten auch "Family Guy" und "Bob's Burgers" die große Leinwand erobern.

von Alexander Krei
11.08.2018 - 17:51 Uhr

Elf Jahre nach dem Erfolg des "Simpsons"-Kinofilms könnte die gelbe Zeichentrick-Familie aus Springfield wieder auf die große Leinwand zurückkehren. Wie das "Wall Street Journal" berichtet, will 20th Century Fox im kommenden Jahr in die Entwicklungsphase für ein zweites Kino-Projekt einsteigen.

Bereits seit einiger Zeit wird über ein neues Kino-Abenteuer der "Simpsons" spekuliert. Noch im vergangenen Jahr hatten sich Produzenten Al Jean und Regisseur David Silverman diesbezüglich aber noch skeptisch geäußert. Es sei schwierig, gleichzeitig eine Serie und einen Kinofilm zu entwickeln, hieß es damals. Gleichzeitig betonten sie jedoch, dass es auch schon Ideen für eine Fortsetzung gebe.

Durch die geplante Übernahme von Fox durch Disney stehen allerdings noch einige Fragezeichen hinter einer möglichen Fortsetzung, denn laut "Wall Street Journal" sollen sämtliche Projekte, die sich erst in der Planungsphase befinden, vom neuen Eigentümer zunächst auf den Prüfstand gestellt werden. Aus finanzieller Sicht wäre ein Kino-Comeback aber vermutlich durchaus lukrativ: Als die "Simpsons" im Jahr 2007 erstmals ins Kino kamen, spielte der Film damals weltweit mehr als 500 Millionen Euro ein - bei einem Produktionsbudget von 75 Millionen Dollar.

Doch nicht nur ein weiterer "Simpsons"-Film ist derzeit im Gespräch: Auch für die Serien "Family Guy" und "Bob's Burgers" sollen dem Bericht zufolge mögliche Kino-Filme entwickelt werden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.