7Stories Karl König und Christian Böhler © ProSiebenSat.1
ProSiebenSat.1-Tochter für Branded Entertainment

7Stories existiert nicht mehr als eigenständige Firma

 

Die eigenständige ProSiebenSat.1-Tochter 7Stories, die sich um Branded-Entertainment-Formate für Marken und Unternehmen kümmern sollte, existiert nicht mehr. Die beiden Geschäftsführer sind bereits von Bord gegangen.

von Timo Niemeier
11.02.2019 - 16:22 Uhr

Im Herbst 2016 kündigte ProSiebenSat.1 mit dem Start von 7Stories eine eigene Unit für Branded-Entertainment-Formate an. "Wir produzieren für TV-Sender der ProSiebenSat.1 Group, nationale und internationale Medienhäuser, digitale Anbieter sowie Unternehmen im Content Marketing-Bereich", sagte Karl König, der das Unternehmen gemeinsam mit Christian Böhler leitete, damals im Gespräch mit DWDL.de. 7Stories war an Red Arrow angebunden und sollte so auch vom Know-How des großes Bruder profitieren.


Ganz so groß wie gedacht war das Interesse an den Dienstleistungen von 7Stories dann aber doch nicht. Das Unternehmen existiert nicht mehr in seiner bisherigen Form, das hat ProSiebenSat.1 gegenüber DWDL.de bestätigt. Karl König und Christian Böhler haben die Gruppe verlassen. "Die ehemalige 7Stories, die damals aus einer internen Abteilung entstanden ist, ist mittlerweile wieder als eigene Unit ‘Content Recreation’ in der Chefredaktion der ProSiebenSat.1 TV Deutschland integriert, entsprechend gibt es keine separaten Geschäftsführer", erklärt eine Unternehmenssprecherin.

Neben Branded Entertainment produzierte 7Stories auch ein paar wenige Formate für die Sender der Gruppe. Dazu zählten unter anderem "Galileo 360°" bei ProSieben Maxx sowie die beiden Formate "Lenßen klärt auf" und "Unschuldig schuldig?" mit Ingo Lenßen bei Sat.1 Gold.

König, der zwischen 2011 und 2013 auch mal Geschäftsführer von kabel eins war, arbeitet künftig laut kress.de als Chef des Bildungs-Startups Whatzlife. Böhler ist seit Anfang des Jahres Geschäftsführer der Flame Media GmbH mit Sitz in München. Flame Media ist der deutsche Ableger der Flame Group, einem Distributionsunternehmen für Factual- und Doku-Inhalte.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.