Germany's next Topmodel © ProSieben
"Eine furchtbare Vorstellung"

Streit um Instagram-Account nach "Topmodel"-Ausstieg

 

Alle Kandidatinnen von "Germany's next Topmodel" erhalten von ProSieben einen Instagram-Account, der vom Sender vermarktet wird. Nachdem eine Teilnehmerin ausgestiegen ist, löschte ProSieben den Account. Jetzt sorgt sie sich um ihre Daten.

von Alexander Krei
19.05.2019 - 11:01 Uhr

Mit ihrem überraschenden Ausstieg bei "Germany's next Topmodel" hat Kandidatin Vanessa Stanat kurz vor dem Finale den Unmut von ProSieben auf sich gezogen. Der Sender musste kurzerhand die Folge vom Donnerstag umschneiden und entschied sich einen Tag später dazu, der 22-Jährigen den Zugang zu ihrem ProSieben-Account bei Instagram zu sperren - ein Schritt, den die Kandidaten nicht nachvollziehen kann.

"Vanessa ist bei 'GNTM' ausgestiegen. Sie sich entschieden, ihre 'GNTM'-Reise kurz vor dem Finale zu beenden. ProSieben hat sich deshalb entschieden, Ihren offiziellen 'GNTM'-Instagram-Account, der Teil der Teilnahme an 'GNTM' ist, zu beenden. Wenn man ein Kapitel schließt, dann ganz", erklärte ProSieben-Sprecher Christoph Körfer am Wochenende auf DWDL.de-Nachfrage.

Beendet ist das Kapitel für Vanessa Stanat allerdings noch nicht - zumal sie am Samstag zeitweise sogar nicht mal mehr Zugriff auf ihren privaten Account hatte. Inzwischen kann sie dort allerdings wieder posten und nutzte diese Gelegenheit, um ProSieben zur Zusammenlegung beider Accounts aufzufordern. Zugleich äußerte die 22-Jährige die Sorge, dass der Sender private Informationen, die sie in ihrem ProSieben-Account speicherte, nutzt und gegen sie verwendet.

"Wenn man sich vorstellt, dass da jetzt Leute das alles in der Hand haben und ich nicht weiß was gerade damit passiert", dann sei das "eine furchtbare Vorstellung", sagte Stanat. "Niemand ist davon ausgegangen, dass dieser Account mir einfach entzogen wird und plötzlich Herr über diese Daten ist." Sie hoffe nun, "dass diese Geschichte noch eine gute Wendung nehmen kann, aber gerade fühle ich mich nur noch leer und ohnmächtig."

Auf DWDL.de-Nachfrage erklärte ProSieben, dass jede Kandidatin während von ProSieben einen Instagram-Account bekommt, der für sie während der Staffel vermarktet wird. "Damit verdienen die Mädchen Geld. Für diese Zusammenarbeit gibt es regelmäßig Absprachen mit den Mädchen", so der Sendersprecher. "Zudem werden die Mädchen von Social-Media-Fachleuten beraten. Nach der Staffel geht der Account auf das jeweilige Mädchen über."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Aufnahmeleiter (w/m/d) in Köln Praktikanten im Bereich Redaktion (m/w/d) in Berlin Cutter (m/w/d) in Köln Operator für virtuelle Produktionstechnik (m/w/d) in Köln EB-Techniker (m/w/d) in deutschlandweit Bild-/Tontechniker (w/m/d) in Köln Redakteur (w/m) für Dreh/Schnitt in Berlin Rechercheure (w/m) in Berlin Schnittrealisatoren (m/w/d) in Berlin Chef vom Dienst (w/m) in Berlin Redakteur (m/w/d) für Recherche Studio Berlin Bereich Boulevard (infoNetwork) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Schnittdisponenten (m/w/d) in Ismaning bei München Schnittredakteur (m/w/d) in Berlin Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.