Mediengruppe RTL, G+J © MG RTL/G+J
Marktforschung und Produktentwicklung

MG RTL und G+J rücken noch etwas enger zusammen

 

Gruner + Jahr macht die Mediengruppe RTL Deutschland zum Partner seines Innovation Lab Greenhouse, die beiden Bertelsmann-Töchter arbeiten damit künftig auch in den Bereich Marktforschung und Produktentwicklung eng zusammen.

von Timo Niemeier
22.10.2019 - 14:19 Uhr

Das Innovation Lab Greenhouse von Gruner + Jahr testet seit 2015 nach eigenen Angaben "kreative Lösungen und digitale Innovationen" in den Bereichen Journalismus, Werbung und Technologie. Nun holt man die Mediengruppe RTL als Partner an Bord. Ziel der Zusammenarbeit sei es, so die beiden Unternehmen, mit "dem geballten Knowhow aus Print, Online, Video, Audio und AdTech Märkte und Zielgruppen intensiv zu erforschen sowie neue digitale Geschäftsmodelle und Produkte für beide Unternehmen zu entwickeln".

Im Zuge der Zusammenarbeit der beiden Bertelsmann-Töchter werden Eva Messerschmidt, Head of Innovation – Content & Products bei der Mediengruppe RTL, sowie Tim Adler, aktuell Head of Technology im Greenhouse, zu neuen Managing Directors des Greenhouse berufen. Messerschmidt übernimmt die Aufgabe zusätzlich zu ihrer bisherigen Rolle. Beide berichten an Julia Reuter, Geschäftsführerin Strategie, Personal & Kultur Mediengruppe RTL Deutschland, und Arne Wolter, Chief Digital Officer Gruner + Jahr. Der bisherige Greenhouse-Chef, Jens Uehlecke, hatte bereits im September neue Aufgaben außerhalb des Verlags übernommen.

Julia Reuter sagt: "Das Greenhouse ist ein herausragendes Beispiel, wie Innovationen innerhalb eines Unternehmens entstehen und sich zu erfolgreichen Produkten entwickeln können. Wir freuen uns sehr, dass wir dies nun zusammen weiter vorantreiben können. Die gemeinsame Arbeit am Greenhouse ist ein weiteres Beispiel, wie wir unsere Kräfte und Expertisen bündeln, um für die Menschen bestmögliche Inhalte und Produkte für Video, Print, Audio und Digital zu entwickeln."

Arne Wolter ergänzt: "Wir haben mit dem Greenhouse einen Ort geschaffen, an dem wir Ideen schnell auf Machbarkeit und Erfolg prüfen. Fünf Jahre später sind wir mächtig stolz – auf das wachsende Team, auf die Projekte, die erfolgreich realisiert werden, und auf den Beitrag, den das Greenhouse zur digitalen Transformation von G+J leistet. Und jetzt finden wir es natürlich großartig, dass auch die Mediengruppe RTL Lust hat, bei uns mitzuwirken, mit eigenen Projekten zu experimentieren und vom Innovationsgeist des Greenhouse zu profitieren."

 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.