Yvonne Willicks im Studio D © DWDL
"Haushaltscheckerin" Yvonne Willicks im Studio D

"Das könnte schwer jemand anderes machen"

 

In der ARD ist Yvonne Willicks inzwischen omnipräsent - und an Selbstbewusstsein mangelt es der TV-Verbraucherschützerin nicht. Im "Studio D" spricht Willicks über ihre "Checks" im Fernsehen, vermeintliche Naivität und den Umgang mit Kritik.

von Thomas Lückerath / Alexander Krei
30.05.2015 - 08:53 Uhr

Yvonne Willicks im Studio D© DWDL
Yvonne Willicks

Die Moderatorin wurde am 8. Dezember 1970 in Kamp-Lintfort geboren und wuchs dort auf. Nach dem Abitur begann sie ein Studium der Sozialpädagogik, verließ die Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen später ohne Abschluss, um eine Meisterprüfung zur staatlich geprüften Hauswirtschaftsmeisterin abzulegen. Sie wurde Dozentin für Erwachsenenbildung und Ausbilderin im Bereich der Hauswirtschaft.

Seit 2005 arbeitet Yvonne Willicks für das Fernsehen, zunächst als Expertin und Moderatorin in den Sendungen „Die Superhausfrau“ und „AllesTester“ bei RTL II, dann in „Yvonne Willicks räumt auf“ bei Sat.1. Seit 2010 ist der WDR ihre berufliche Heimat, u.a. mit "Der Haushaltscheck mit Yvonne Willicks" sowie der Moderation des werktäglichen Magazins "Servicezeit."

DWDL.de-Autor Hans Hoff ist großer Fan.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.