Sonja Zietlow © RTL / Stephan Pick
Kräftiger Aufschwung

Quoten-Sprung: Zietlow und Barth legen stark zu

 

Hoppla: Mit den "ungewöhnlichsten Schönheits-Schockern" holte Sonja Zietlow mit ihrer Rankingshow "Die 10..." rund sieben Prozentpunkte Marktanteil mehr als in den vergangenen Wochen. Das hauchte "Willkommen bei Mario Barth" neues Leben ein.

von Uwe Mantel
09.07.2011 - 09:26 Uhr

Nach der Quoten-Tristesse, die RTL in den letzten Wochen am Freitagabend erlebt hatte, gab es diesmal einen unerwartet starken Aufschwung. Mit dem Thema "Die 10 ungewöhnlichsten Schönheits-Schocker" erzielte Sonja Zietlow mit ihrer Rankingshow einen hervorragenden Marktanteil von 22,8 Prozent in der Zielgruppe. Das waren rund sieben Prozentpunkte mehr als in den vergangenen beiden Wochen und mit großem Abstand ein neuer Staffel-Bestwert. Einen höheren Marktanteil erzielte "Die 10..." zuletzt Anfang 2010 - damals allerdings nicht aus eigener Kraft, sondern mit den "10 größten DSDS-Krachern", die direkt im Anschluss an eine "DSDS"-Folge zu sehen waren. Insgesamt sahen diesmal 3,51 Millionen Zuschauer zu, auch das war ein gewaltiger Zuwachs von über 1,1 Millionen Zuschauern im Vergleich zur vergangenen Woche.

 

 

Dieser kräftige Aufschwung um 20:15 Uhr hauchte auch der bislang völlig enttäuschend gelaufenen neuen "Willkommen bei Mario Barth"-Staffel wieder Leben ein. Hatten die ersten drei Folgen noch Marktanteile von unter 14 Prozent in der Zielgruppe erreicht, so sah es diesmal mit 17,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen recht ordentlich aus. Der Audience Flow ließ angesichts dessen trotzdem zu wünschen übrig, lag der Marktanteil doch fünf Prozentpunkte niedriger als bei der vorausgehenden Sendung. Insgesamt sahen 2,64 Millionen Zuschauer zu. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei 10,3 Prozent.

Danach fiel RTL aber wieder in alte Probleme zurück. Die Wiederholung von Johann Königs Bühnenprogramm "Total Bock auf Remmi Demmi" kam im Anschluss ab 22:30 Uhr nicht mehr über 14,0 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe hinaus. 1,71 Millionen Zuschauer sahen insgesamt noch zu.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.