Hajo Eichwald MdB © ZDF/Daniela Incoronato
Unter Senderschnitt

Verhaltener Start für "Eichwald, MdB" bei ZDFneo

 

Am Donnerstag feierte die eigenproduzierte ZDFneo-Sitcom "Eichwald, MdB" ihren Einstand. Die Quoten lagen leicht unter dem Senderschnitt - allerdings setzt das ZDF hier auch auf seine Mediathek.

von Uwe Mantel
17.04.2015 - 09:25 Uhr

Mit "Eichwald, MdB" feierte am Donnerstagabend die erste eigenproduzierte Sitcom von ZDFneo ihren TV-Einstand. Als Lead-In diente das "Neo Magazin", das zuvor immerhin 260.000 Zuschauer vor den Fernseher lockte und mit einem Marktanteil von 1,1 Prozent beim Gesamtpublikum und 1,2 Prozent bei den jüngeren Zuschauern auf gute Werte kam. Dieses Quotenniveau konnte "Eichwald, MdB" zum Auftakt nicht halten.

So schalteten 150.000 Zuschauer die erste Folge bei ZDFneo ein, das entprach beim Gesamtpublikum einem Marktanteil von 0,8 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 0,9 Prozent erreicht. Zum Vergleich: Der ZDFneo-Senderschnitt lag zuletzt bei 1,6 Prozent beim Gesamtpublikum und 1,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Allerdings setzt das ZDF bei seiner Sitcom auch verstärkt auf seine Mediathek, wo bereits alle vier Folgen auf einen Schlag veröffentlicht wurden - diese Abrufzahlen gehen aber eben bislang nicht in die TV-Quote ein.

"Kuttner plus Zwei" zählte im Anschluss dann noch 60.000 Zuschauer. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum ging auf 0,5 Prozent zurück, bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 0,8 Prozent Markatnteil erreicht.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 11.11.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 11.11.2018
Mehr in der Zahlenzentrale