6 Mütter © MG RTL D
Erziehungs-Formate gefragt

"6 Mütter" meldet sich stark zurück, Rosin schwächer

 

Die zweite Staffel der Vox-Reihe "6 Mütter" feierte bei Vox nach der Beförderung auf den 20:15-Uhr-Platz einen gelungenen Einstand, auch die nachfolgende Erziehungs-Doku punktete. Rosin war bei kabel eins unterdessen noch nicht in Bestform

von Uwe Mantel
06.12.2017 - 09:05 Uhr

Vox konnte am Dienstag mit dem Thema Erziehung punkten. Um 20:15 Uhr startete die zweite Staffel der Reihe "6 Mütter" mit 1,57 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 5,2 Prozent beim Gesamtpublikum. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden starke 8,8 Prozent Marktanteil erzielt. Zum Vergleich: Die erste Staffel, die im vergangenen Jahr erst am späteren Abend ab 21:45 Uhr zu sehen war, startete damals zwar sogar mit einem zweistelligen Marktanteil, pendelte danach aber nur noch zwischen 6 und 7 Prozent.

Vox kann sich nicht nur freuen, dass die Vorverlegung auf 20:15 Uhr keineswegs geschadet hat, sondern dass man auch noch ein passendes Begleitprogramm gefunden hat: "Richtig (v)erzogen - Wir erziehen anders" erreichte ab 22:16 Uhr nämlich sogar 9,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. 1,11 Millionen Zuschauer sahen hier insgesamt noch zu.

Unterdessen meldete sich bei kabel eins "Rosins Restaurants" im Programm zurück. Mit einem Marktanteil von 5,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen landete das Format über dem Senderschnitt und schlug sich besser als die meisten kabel-eins-Eigenproduktionen der letzten Monate. Allerdings war Rosin noch nicht in Bestform: Die letzte Staffel Anfang des Jahres war durchweg besser gelaufen und hatte im Schnitt noch 6,3 Prozent Marktanteil erzielt.

Richtig schwer tat sich am Dienstagabend unterdessen RTL II, das nur eine Wiederholung von "Zuhause im Glück" zeigte und damit nicht über 3,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen hinaus kam. Immerhin: Die "Pop-Giganten" machten aus der Vorlage noch das Beste und steigerten sich später am Abend auf 5,0 Prozent Marktanteil. Freuen kann man sich aber beim Blick in den Vorabend: "Köln 50667" erreichte sehr gute 11,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen, "Berlin - Tag & Nacht" kam auf 11,6 Prozent.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 23.02.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 23.02.2018
Mehr in der Zahlenzentrale