Sky Sport News HD © Sky
Streit um die App

Sky vs. Springer: Lange Spielberichte als Lösung?

von Alexander Krei
08.08.2013 - 16:27 Uhr

Schwerpunkt

Tools

Social Networks

 

Gibt es etwa eine Lösung im Streit um die Bundesliga-Zusammenfassungen bei Sky Sport News HD? Laut "SZ" wird der Sender ab Samstag anstelle von kurzen Highlights ausführliche Spielberichte zeigen - und damit die Auflagen erfüllen.

Es ist ein kurioser Streit, der in den vergangenen Tagen zwischen Springer und Sky tobte. Auslöser war der Start der App des Sportnachrichtensenders Sky Sport News HD, der unmittelbar nach Apfiff der Bundesliga-Spiele kurze Zusammenfassungen ausstrahlt - und damit dem neuen Bezahlangebot "Bundesliga bei Bild" zuvorkommt. Dort gibt es nämlich künftig eine Stunde nach Spielende Zusammenfassungen auf Abruf.

Der Teufel liegt bei dieser Angelegenheit aber offenbar im Detail. In der Sky-App werde es mit Zustimmung der DFL "keine lineare kurze Berichterstattung zur Bundesliga geben", ermahnte die Liga am Mittwoch in einer reichlich verschlüsselten Mitteilung den Bezahlsender, der nun allerdings - so berichtet jedenfalls die "Süddeutsche Zeitung" - eine Lösung des Problems gefunden haben will. Anstelle von zehn bis 20 Sekunden kurzen Einspielern wird es nun Spielzusammenfassungen von mindestens vier Minuten Länge geben.

Doch wie kann das sein? Die Antwort liefert ein Blick in die Lizenzpakete, die Springer und Sky von der DFL erworben haben. Das Lizenzpaket M ermöglicht es Springer, Spielberichte in einer Länge zwischen 90 Sekunden und sechs Minuten zu zeigen. In den Paketen G und H, die Sky erworben hat, werden dem Bezahlsender Zusammenfassungen mit einer Länge von vier bis zwölf Minuten zugesagt. Und genau daran will man sich nun halten: Sky Sport News HD zeigt nun laut "SZ" samstags ab 17:30 Uhr deutlich längere Highlights als bisher - in einer eine Art "Internet-Sportschau".

Bei Springer hält man das offenbar für das kleinere Übel. "Es ist gut, dass die DFL unmissverständlich erklärt hat, dass exklusive Verwertungsrechte klar Bestand haben und nicht von anderen Rechteinhabern verletzt werden dürfen", teite ein Springer-Sprecher gegenüber der "Süddeutschen Zeitung" mit. Man mag kaum glauben, dass längere Spielberichte bei Sky Sport News HD tatsächlich die Lösung des Problems darstellen. Und so bleibt abzuwarten, ob tatsächlich schon das letzte Wort gesprochen ist.

Kommentare zum Artikel

DWDL.de-Reihen

Montags: Neues aus dem Milliardengeschäft mit dem Sport - präsentiert von AS&S » zum Sports-Update Dienstags: Darüber spricht der Big Apple: Unser Kolumne direkt aus New York City » zum NYC Point Of View Mittwochs: Die News der Woche aus UK - präsentiert von Sony Entertainment Television » zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. » zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den USA - präsentiert von RTL Crime » zum US-Update Samstags: Peer Schader prüft, ob unsere TV-Vorurteile eigentlich stimmen - » zum Vorurteil der Woche Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen » zu Das Hoff zum Sonntag

DWDL.de Newsletter

Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: