Special zur Preisverleihung startet

DWDL.de on the road to the Primetime Emmys

von Thomas Lückerath
15.08.2014 - 16:45 Uhr

Tools

Social Networks

 
© Television Academy

In 10 Tagen wird der weltweit wichtigste Fernsehpreis verliehen. DWDL.de wirft bis dahin täglich einen Blick auf die diesjährigen Primetime Emmys, die Nominierten und alles, was Sie vor der Verleihung wissen müssen.

Trauen sich die Mitglieder der Academy of Television Arts and Sciences in diesem Jahr einer Fantasy-Serie wie „Game of Thrones“ in der Königsdisziplin auszuzeichen? Wie wird der Shooting Star unter den Emmy-Nominierungen, „Fargo“, abschneiden? Und warum zum Teufel werden die meisten Emmys eigentlich schon mehr als eine Woche vor der großen Live-Show aus Los Angeles vergeben? Antworten auf all diese Fragen liefert in den kommenden knapp zwei Wochen das große Emmy-Special beim Medienmagazin DWDL.de.

Alle Informationen zu den wichtigsten Kategorien, die meistnominierten Serien im Portrait, die Regeln der Primetime Emmys erklärt und dazu ein Live-Ticker am Tag der großen Preisverleihung direkt vom roten Teppich. Schon an diesem Wochenende aber geht es los: Im Rahmen der Creative Arts Emmys werden bereits morgen die meisten der begehrten Statuen im Vorfeld und ohne Live-TV-Gala vergeben. Mögen es nicht die prominentesten Kategorien sein, so gibt diese Verleihung vor der Verleihung schon einen Hinweis darauf, welche der Serien in diesem Jahr auch ein Abräumer werden könnte - und welche bei den Mitgliedern der Academy, die über Nominierungen und Gewinner entscheiden, durchgefallen sind.

Bereits zum 5. Mal in Folge und erneut als einziges deutsches Medium ist das Medienmagazin DWDL.de dann in gut einer Woche mit eigenem Redaktionsteam vor Ort in Los Angeles bei der Verleihung der Primetime Emmy Awards am 25. August - am roten Teppich, hinter den Kulissen, im Mediacenter und auf den Aftershowpartys. Fotos, News und Eindrücke im Live-Ticker und über unsere Social Media Kanäle, dazu zahlreiche Interviews und Analysen. In den vergangenen Jahren waren u.a. „Homeland“-Star Damian Lewis, Sitcom-Guru Chuck Lorre, „Downton Abbey“-Erfinder Julian Fellowes, „Game of Thrones“-Vater George R.R. Martin und die „Modern Family“-Crew vorm DWDL-Mikrofon.

Live-Bilder aus Los Angeles liefern auch in diesem Jahr wieder E! Entertainment und TNT Serie. Am Montag, den 25. August, ab 23 Uhr berichtet zunächst E! Entertainment ausführlich live vom Red Carpet bevor später in der Nacht TNT Serie mit der Übertragung der NBC-Pre-Show in die Emmy-Nacht einsteigt und danach die Verleihung der Primetime Emmy Awards live überträgt. Parallel dazu wird DWDL.de die ganze Nacht hindurch die Gewinner, Höhe- und Tiefpunkte der Verleihung im Live-Ticker vermelden. Aufbleiben lohnt sich also.

Kommentare zum Artikel

Live aus Los Angeles

26.08.2014 - 08:01 Uhr
Feierabend in Los Angeles
So, das war es dann erst einmal von uns aus Los Angeles. Matthias Müller und Thomas Lückerath sagen gute Nacht aus LA. Wir gönnen uns einen Aftershow-Drink. Mehr zu unseren Gesprächen am roten Teppich gibt es am Mittwoch bei DWDL.de
Orange is the New Black © Netflix
Primetime Emmys: Beste Comedy-Serie

Beste Comedy-Serie: Eine Portion Drama, bitte?

Fargo © FX
Primetime Emmys: Beste Mini-Serie

Wo "Fargo" auf "American Horror Story" trifft

Betsy Brandt © DWDL.de
DWDL.de-Umfrage bei den Primetime Emmys 2013

Binge-Watching: Ein Trend, der linearem TV schadet?