Abschiede 2018

Bild 1 von 28

Anke Schäferkordt verlässt RTL

Über mehr als 27 Jahre hinweg war Anke Schäferkordt bei RTL, 13 davon als CEO der Mediengruppe RTL Deutschland. Es ist also nicht übertrieben, wenn man feststellt, dass mit ihrem Abschied eine Ära zu Ende gehen wird. Überraschend kommt der Zeitpunkt, denn ursprünglich galt ihr Vertrag noch ein Jahr - nun hört Schäferkordt schon Ende 2018 auf. Man habe "gemeinsam und im besten gegenseitigen Einvernehmen" entschieden, ihren Vertrag nicht zu verlängern, hieß es. Eine Äußerung, die Raum für Spekulationen lässt. Auf ihren Nachfolger Bernd Reichart warten viele Herausforderungen, vor allem im Digitalen.