Abschiede 2018

Bild 3 von 28

Viva forever - bis zum Jahreswechsel

Vermutlich wissen viele nicht, dass VIVA, der einst so stolze Sender für Popkultur, zuletzt nur noch zwölf Stunden am Tag sendete und das auch noch in den wenig attraktiven Stunden von 2 Uhr morgens bis 14 Uhr mittags. Zum Jahresende ist auch damit Schluss. Gut 25 Jahre nach dem Sendestart des deutschen Musiksenders am 1. Dezember 1993 mit dem Musikvideo zum Fanta 4-Song „Zu geil für diese Welt“ nimmt damit eine Marke Abschied, die eine ganze Generation von Jugendlichen und das deutsche Fernsehen nachhaltig geprägt hat. Profiteur ist Comedy Central: Der Spartensender für alles, was aufs Zwerchfell geht, war für Viacom zuletzte eine wichtige Erfolgsgeschichte, die mit der Ausweitung auf ein 24 Stunden-Programm fortgeschrieben werden soll. Mit der Rückkehr von MTV ins frei empfangbare Fernsehen war das Aus der Videoverwertungsanstalt (VIVA) absehbar.