Der Goldene Günter © DWDL.de / Bulo
Unser TV-Preis

Der Goldene Günter 2008: Die diesjährigen Gewinner

 

Die Gewinner des Goldenen Günter 2008 stehen fest. Unter den Preisträgern finden sich u.a. öffentlich-rechtliche wie private Fernsehsender, Ex-Premiere-Chef Börnicke und die "TV Movie Digital". Sie alle waren auf ihre Art ziemlich "ui-jui-jui". Doch wer bekommt den "Super-Günter"?

von Thomas Lückerath
18.12.2008 - 00:46 Uhr

Der Goldene GünterDeutschland hat einen neuen Fernsehpreis. Warum? Darum! Das Medienmagazin DWDL.de verleiht erstmals den Goldenen Günter, einen Preis mit zweifelhaftem Ruhm. Wer deckelt einmal die Beweihräucherung der Branche? Wir tun es. Die Geschichte des Goldenen Günter begann am 3. Mai 2008. In einer Vorabmeldung verbreitet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" eine Aussage des damaligen ARD-Programmdirektors Günter Struve zum Auftritt von Lady Bitch Ray bei "Schmidt & Pocher". Seine, in unserer Redaktion zum Kult gereiften Worte: Diese Sendung sei "ziemlich ui-jui-jui" gewesen.
In völlig ernst gemeinter Anerkennung dieser charmanten aber deutlichen und inzwischen zum Kult gereiften Kritik des abgetretenen ARD-Programmdirektors am eigenen Programm verleiht das Medienmagazin DWDL.de heute zum ersten Mal den Goldenen Günter an Personen, Marken und Unternehmen, deren Leistungen 2008 ziemlich "ui-jui-jui" waren. Alle Gewinner des Goldenen Günter 2008 inklusive Begründungen der Jury finden Sie in der Bilderstrecke.
 
 
Der Goldene GünterGrundsätzlich inspiriert durch Günter Struves legendäre Aussage sind sowohl die nicht ganz ernst gemeinten Kategorien als auch die wiederum sehr ernst gemeinte Auswahl der Gewinner des Goldenen Günter alleinige Entscheidungen der DWDL.de-Redaktion. Zwei Wochen lang wurden dafür intensiv die Themen, Personen und Schlagzeilen des Jahres durchforstet. Heraus kamen 11 Preisträger des Goldenen Günter 2008 sowie der Ehrenpreis der Stifter, der in diesem Jahr natürlich an "Schmidt & Pocher" geht.

Doch auch Ihre Meinung zählt: Die elf Preisträgern des Goldenen Günter 2008 stellen wir zur Wahl: Wer soll den Super-Günter des Jahres erhalten? Die DWDL.de-Leser wählen bis einschließlich 21. Dezember das ultimative "Ui-jui-jui" des Jahres. Dieser Gewinner bekommt, wie alle anderen Preisträger auch, den Goldenen Günther in Form einer reizend gerahmten Urkunde von uns frei Haus geschickt. Ob die Branche Humor besitzt? Wir hoffen doch - und freuen uns schon auf den Goldenen Günter 2009.
 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.