TV-Tops 2012 © DWDL
DWDL.de-Jahresrückblick 2012

TV-Hits: Die meistgesehenen Sendungen 2012

 

Seite 4 von 4

Die erfolgreichsten Comedy-Formate 2012 bei den 14- bis 49-Jährigen

RTL dominierte im vergangenen Jahr mit seinen Shows den Comedy-Bereich - was allerdings wohl weniger an deren eigener Stärke als am Sendeplatz lag. "Die Kaya Show", "Willkommen bei Mario Barth", "Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden" und "Die Bülent Ceylan Show" profitierten allesamt von "DSDS" oder dem "Supertalent" im Vorlauf. Stärkstes Nicht-RTL-Comedyformat war "Knallerfrauen" bei Sat.1 - und auch hier ist es der Vorlauf durch "The Voice of Germany", der für die guten Quoten sorgte.

  Sender
Zuschauer
(14-49 in Mio.)
Marktanteil
(14-49 in %)
Die Kaya-Show
RTL
2,1
19,5
Willkommen bei Mario Barth
RTL 1,9 20,4
Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden
RTL 1,9 18,4
Die Bülent Ceylan Show
RTL 1,8 16,8
Knallerfrauen
Sat.1 1,4 14,2

Die erfolgreichsten Sport-Übertragungen 2012 beim Gesamtpublikum

Die meistgesehenen Sendungen überhaupt waren in diesem Jahr die Übertragungen der Fußbal-EM, die im Juni bis zu 28 Millionen Zuschauer erreichten und Marktanteile über 75 Prozent erzielten. Und in diesen Zahlen sind die vielen Millionen, die die Spiele auf Public-Viewing-Events oder in Kneipen verfolgten, noch gar nicht eingerechnet. Stärkste Nicht-EM-Übertragung war das Champions-League-Finale des FC Bayern bei Sat.1, das fast 17 Millionen Zuschauer verfolgten. Stärkste Nicht-Fußball-Übertragung war der Boxkampf zwischen Vitali Klitschko und Dereck Chisora, den im Februar knapp 13 Millionen Zuschauer bei RTL sahen.

  Sender
Datum Zuschauer
(ab 3 in Mio.)
Marktanteil
(ab 3 in %)
EM-Halbfinale: Italien - Deutschland
Das Erste
28.06. 28,0 76,6
EM: Dänemark - Deutschland
Das Erste
17.06. 27,7
74,2
EM: Deutschland - Niederlande
ZDF
13.06. 27,22 74,9
EM-Viertelfinale: Deutschland - Griechenland
ZDF 22.06. 26,8 77,8
EM: Deutschland - Portugal
Das Erste
09.06. 22,3 69,3

Die meistgesehenen Polittalks 2012 beim Gesamtpublikum

Auch 2012 wurde wieder viel wurde über die vermeintlich zu vielen Polittalks diskutiert. Doch das Publikum hält den Sendungen die Treue: Die Zuschauerzahlen blieben im Vergleich zum Vorjahr bei fast allen Sendungen quasi unverändert. Günther Jauch talkte wie schon 2011 vor im Schnitt viereinhalb Millionen Zuschauern am Sonntagabend, "Hart aber fair" erreichte montags wieder 3,1 Millionen Zuschauer. "Maybrit Ilner" hielt die Zuschauerzahl mit 2,5 Millionen ebenfalls konstant. Stärkster unter den spätabendlichen ARD-Talks war erneut "Menschen bei Maischberger". Wie sich Raabs Polittalk "Absolute Mehrheit" entwickelt, muss sich unterdessen freilich erst noch zeigen. Die Erstausgabe war aber ein voller Erfolg - vor allem bei den Jüngeren, wo der Marktanteil gar bei über 18 Prozent lag.

  Sender
Zuschauer
(ab 3 in Mio.)
Marktanteil
(ab 3 in %)
Günther Jauch
Das Erste
4,5
15,7
Hart aber fair
Das Erste
3,1 9,8
Maybrit Illner
ZDF 2,5 11,9
Absolute Mehrheit (erst 1 Sendung) ProSieben 1,8 11,6
Menschen bei Maischberger
Das Erste
1,7 11,8

Die erfolgreichsten Politmagazine 2012 beim Gesamtpublikum

Die Rangliste bei den Politmagazinen wurde 2012 deutlich durcheinandergewirbelt, was aber nicht an den Sendungen selbst, sondern an der Programmreform im Ersten lag. Die zuvor montags ausgestrahlten Magazine "Report München", "Report Mainz" und "Fakt" haben seit ihrem Wechsel auf den Dienstag, wo sie im Schnitt sechs Millionen Zuschauer durch "In aller Freundschaft" angespült bekommen, einen deutlichen Aufschwung erlebt und stehen nun an der Spitze der Politmagazine, weit vor dem bisherigen Marktführer "Panorama".

  Sender
Zuschauer
(14-49 in Mio.)
Marktanteil
(14-49 in %)
Report München
Das Erste
3,7
13,0
Report Mainz
Das Erste
3,6 12,7
Fakt
Das Erste
3,5 12,6
Panorama
Das Erste
2,9 10,5
Kontraste
Das Erste
2,7 9,7

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.