Der DWDL-Rundfunkrat © Photocase/Marquis de Valmont/DWDL
Das bringt die Woche

DWDL-Rundfunkrat: Improvisation, Verführung, Klischees

 

Das Erste zeigt am Mittwoch erneut einen komplett improvisierten Film - und mehr noch: Auch eine sechsteilige daraus entstandene Serie. Außerdem: Kessler überprüft Klischees, RTL will Paare auseinanderbringen, Matschke ist wieder "Professor T"

von Uwe Mantel
03.03.2019 - 20:00 Uhr

Klassentreffen© WDR/Wolfgang Ennenbach
Klassentreffen
Mittwoch, 20:15 Uhr, Das Erste
Klassentreffen - Die Serie
Freitag, 20:15 Uhr, One

Nach "Altersglühen - Speed Dating für Senioren" und "Wellness für Paare" hat es Jan Georg Schütte wieder getan: Einen Film gedreht, der ohne festes Drehbuch auskommt. Festgelegt werden stattdessen die Rollenprofile für die einzelnen Schauspieler und dann wird drauf los gedreht. Wie der Titel schon sagt, geht's diesmal darum, dass sich ehemalige Klassenkameraden 25 Jahre später zum Klassentreffen wiedersehen. Dass das viel Raum für Drama und Comedy bietet, weiß jeder, der das schonmal mitgemacht hat. So viel Raum, dass daraus nicht nur ein Film enstand, sondern sogar noch eine sechsteilige Serie, die dann ab Freitag bei One zu sehen ist.

Produziert von: die film gmbh


Temptation Island - Versuchung im Paradies© MG RTL D
Temptation Island - Versuchung im Paradies
Mittwoch, 20:15 Uhr, RTL

Das Fernsehen versucht ja quasi ständig, irgendwelche Menschen miteinander zu verkuppeln. Nun wird versucht, irgendwelche Paare auseinanderzubringen. Tarnt sich als eine Art Beziehungstest und nennt sich "Temptation Island". Vier Pärchen verbringen darin getrennt voneinander zwei Wochen mit jeweils elf Singles in einer luxusvilla auf einer tropischen Insel. Was der eigene Partner da so treibt, bekommt man natürlich großformatig und von der Produktionsfirma Banijay passend zusammengeschnitten serviert, damit auch genug Misstrauen gesät ist. Die Zuschauer will RTL damit übrigens zu TV Now verführen. Dort sind die neuen Folgen immer zuerst zu sehen, bei RTL hingegen ab Folge 2 nur noch am späten Sonntagabend.

Produziert von: Banijay Productions Germany

© ZDF/Thomas Jahn
Professor T.
Freitag, 20:15 Uhr, ZDF

Matthias Matschke meldet sich in seiner Rolle des Professor Jasper Thalheim zurück, Dozent der Kriminologie und Kriminalpsychologie an der Uni Köln, aber mit geringer Sozialkompetenz gesegnet. Zur drittenStaffel hat Thomas Jahn erstmals komplett Regie und Drehbuch in Personalunion übernommen. Herausgekommen ist auf jeden Fall eine Serie, die den typischen ZDF-Krimizuschauer verstören könnte.

Produziert von: Rowboat Film und Fernsehproduktion

New Amsterdam© TVNOW / 2018 Universal Television
New Amsterdam
Mittwoch, 20:15 Uhr, Vox 

Mal wieder eine Krankenhausserie, könnte man sagen und hat damit zu einem guten Teil natürlich auch recht: "New Amsterdam" spielt in einem New Yorker Krankenhaus, das dem realen Bellevue-Krankenhaus nachempfunden ist. Es gibt. Romanzen unter den Bediensteten, eine Spur zu idealistische Ärzte, aufregende Fälle der Woche. Trotzdem ist sie auch deswegen sehenswert, weil bei der Hauptfigur Max Goodwin, dem neuen medizinischen Leiter des Hauses, Krebs diagnostiziert wird. Auch das hat ein echtes Vorbild: Die Serie basiert auf dem Buch "Twelve Patients: Life and Death at Bellevue Hospital" von Eric Manheimer - und einer dieser 12 Patienten ist er selbst. Zumindest sein Buch über seine qualvolle Therapie ist lesenswert. Die Serie zumindest einen Blick wert.

Ziemlich beste Nachbarn© ZDF/Oliver Halmburger
Ziemlich beste Nachbarn
Dienstag, 20:15 Uhr, ZDF

Im Rahmen von ZDFzeit schickt das ZDF Michael Kessler in nahe liegende Länder, um dort vor Ort mal zu überprüfen, ob unsere gängigen Klischees und Vorurteile über dieses Land eigentlich auch der Wahrheit entsprechen. Los geht's mit Russland, in den kommenden beiden Wochen folgen noch Ausgaben über Italien und Großbritannien.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Disponent für Kamerateams und Schnitt (m/w/d) in Berlin Publisher Account Manager (m/f/d) in München Campaign Manager DACH (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Köln Kostümassistenz (w/m/d) in Hürth bei Köln Schnittdisponenten (m/w/d) in Ismaning bei München Schnittredakteur (m/w/d) in Berlin Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.