Der DWDL-Rundfunkrat © DWDL
Das bringt die neue TV-Woche

DWDL-Rundfunkrat: Liveshow, Lügen, mysteriöser Mord

 

ProSieben lässt das "Auswärtsspiel" in gewisser Weise neu aufleben und startet "Die Liveshow bei dir zuhause". Daneben kommt die neue "Jerks"-Staffel ins Fernsehen. Außerdem: 13th Street startet "Prost Mortem" und auch in Sat.1 wird's mörderisch.

von Alexander Krei
06.10.2019 - 20:15 Uhr

Die Live-Show bei dir zuhause© ProSieben/Jens Hartmann
"Die Liveshow bei dir zuhause"
Samstag, 20:15 Uhr, ProSieben

Ob Opa gegen Enkel, Mütter gegen Väter, Töchter gegen Söhne: In zahlreichen Sport-, Spaß- und Geschicklichkeitsspielen kämpfen zwei Familien unter Anleitung der Spielführer Matthias Opdenhövel und Steven Gätjen. Unterstützt von prominenten Mitkämpfern, batteln sich die gegnerischen Familien um den Sieg. Kommentiert wird der Live-Wettkampf auf offener Straße von Elmar Paulke.

Produktion: Banijay Productions Germany


Prost Mortem © 13th Street
"Prost Mortem - Die letzte Runde"
Mittwoch, 21:00 Uhr, 13th Street

In der vierteiligen Serie geht es um die resolute Wirtin Gitti (Doris Kunstmann), die den mysteriösen Tod ihres Ehemanns Werner (Werner Prinz) auf eigene Faust aufklären will. Sie ist überzeugt, dass er ermordet wurde und lockt daher alle Personen, die in der Todesnacht anwesend waren, für eine letzte Runde in die Kneipe. Neben Werners Schwester Eva (Elke Winkens), ihrem Assistenten Steven (Timur Bartels), Kellnerin Zoe (Janina Fautz) zählt auch Stammgast Bernie (Simon Schwarz) zu den Verdächtigen. Jede Folge stellt einen anderen Charakter in den Fokus.

Produktion: Dor Film

Jerks© ProSieben/Anatol Kotte
"Jerks"
Dienstag, 23:30 Uhr, ProSieben

Nachdem die dritte Staffel bereits bei Joyn ihre Premiere gefeiert hat, meldet sich die Comedyserie jetzt auch im Fernsehen mit neuen Folgen zurück. Diese beginnen dort, wo die zweite Staffel geendet hat: Die Zuschauer erfahren den Grund für Christians Verhaftung. Neben Christian Ulmen ist in der Fortsetzung auch Fahri Yardim wieder mit dabei. Daneben kreuzen viele Bekannte aus den ersten beiden Staffeln, aber auch neue prominente Gesichter das Leben der "Jerks".

Produktion: Talpa Germany

Mytho© Arte
"Eine kleine Lüge"
Donnerstag, 21:00 Uhr, Arte

Eine Tragikomödie mit Präzision: Elvira, eine hingebungsvolle Partnerin und Mutter, fühlt sich von ihren Lieben nicht mehr wahrgenommen und beachtet. Tagaus, tagein quält sie sich in einem langweiligen Versicherungsjob. Kaum aus der Arbeit, geht sie einkaufen, macht den Haushalt und bekocht ihre fünfköpfige Familie. Dann scheint ihr Lebensgefährte Patrick auch noch eine Affäre zu haben. Als sich ein Knoten in ihrer Brust als harmlos erweist, erzählt sie Patrick kurzerhand, dass sie Krebs hat. Schnell beginnt die Lüge ihr Leben erstaunlich zu verändern.

Produktion: Unité de Production

Todesfrist - Nemez und Sneijder ermitteln© Sat.1/Petro Domenigg
"Todesfahrt - Nemez und Sneijder ermitteln"
Montag, 20:15 Uhr, Sat.1 

Der Krimi entstand nach dem Beststeller von Andreas Gruber: Wer schafft es, das "48-Stunden-Rätsel" zu lösen und damit ein Leben zu retten? Gemeinsam mit dem Fallanalytiker Maarten S. Sneijder (Raymond Thiry) versucht Kommissarin Sabine Nemez (Josefine Preuß), einen Serienmörder zur Strecke zu bringen. Basierend auf den Geschichten von unartigen Kindern aus "Der Struwwelpeter", denen schreckliche Dinge widerfahren, plant der Psychopath seine Taten und setzt eine exakte Frist. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Produktion: Constantin Television, Epo-Film

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.