Der DWDL-Rundfunkrat © Photocase/Marquis de Valmont/DWDL
Das bringt die neue TV-Woche

DWDL-Rundfunkrat: Kebekus, Sarpei und Astrid Lindgren

 

"PussyTerror TV" gehört der Vergangenheit an, doch Carolin Kebekus hat bereits eine neue ARD-Show am Start. Außerdem kümmert sich Hans Sarpei wieder um gesellschaftliche Themen und im ZDF geht's um Astrid Lindgrens Lebensgeschichte.

von Alexander Krei
17.05.2020 - 20:15 Uhr

Die Carolin Kebekus Show© WDR/Mumpi Kuenster
"Die Carolin Kebekus Show"
Donnerstag, 23:30 Uhr, Das Erste

Trotz Corona kehrt Carolin Kebekus mit einer neuen Personality-Show auf den Bildschirm zurück. Die Komikerin zeigt wieder Haltung und präsentiert ihren ganz eigenen Blick auf die Welt - persönlicher, bissiger und aktueller denn je, so verspricht es zumindest die ARD. Daneben werden sich auch prominente Gäste die gut desinfizierte Klinke in die Hand geben. Carolin Kebekus freut sich, der Situation angemessen: "Das wird die beste Show ever - und zwar mit Abstand."

Produktion: btf, Unterhaltungsflotte TV


Hans Sarpei© RTL II/Magdalena Possert
"Abgestempelt!? Hans Sarpei will's wissen"
Dienstag, 20:15 Uhr, RTLzwei

In drei neuen Folgen begleitet RTLzwei den Ex-Schalker Hans Sarpei auf seiner Suche nach Antworten zu gesellschaftsrelevanten Themen. Er geht auf seiner Reise durch Deutschland Fragen und Vorurteilen zu Jugendkriminalität, Kinderarmut und Ausländerfeindlichkeit auf den Grund. Vorurteilslos begegnet Sarpei dabei den unterschiedlichsten Menschen und fühlt ihnen auf den Zahn.

Produktion: B.vision media

Astrid© ZDF/Eric Molberg-Hansen
"Astrid"
Donnerstag, 20:15 Uhr, ZDF

Stockholm. Eine alte Dame sitzt an ihrem Schreibtisch, der mit Briefen überhäuft ist. Briefen von Kindern, die sich bei ihr für die tollen Geschichten bedanken, die sie erzählt. Die alte Dame hat Geburtstag und ist eine der berühmtesten Schriftstellerinnen der Welt: Astrid Lindgren. Einige Jahrzehnte zuvor, in den 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts: Astrid Lindgren wurde als Astrid Ericcson (Alba August) geboren und wächst auf dem Land, in der südschwedischen Provinz Småland, auf. Ihre Eltern sind Bauern, betreiben Landwirtschaft auf einem von der Kirche gepachteten Stück Land. Die Gemeinde ist streng katholisch, regelmäßiger Kirchgang gehört zum Alltag. Doch bereits beim Gottesdienst lässt Astrid die Fantasie schweifen. Bei Sodom und Gomorrha denkt sie unter anderem an Limonade.  

Produktion: Nordisk Film Sweden, Avanti Film u.a.

Das Gen© Getty Images
"Das Gen - Warum wir sind wie wir sind"
Samstag, 20:15 Uhr, Arte

Seit Anbeginn der Zeit versucht die Menschheit zu verstehen, warum wir so sind, wie wir sind. Von den ersten Vererbungstheorien der antiken Denker über die revolutionären Erkenntnisse aus dem Garten von Gregor Mendel bis hin zur Entdeckung der Doppelhelix. Die Erforschung der Genetik ist geprägt von Rückschlägen und Durchbrüchen, menschlichem Leid und Wissensdrang. Der Mediziner und Bestseller-Autor Siddhartha Mukherjee erzählt im ersten Teil der zweiteiligen Dokumentation von den Anfängen der faszinierenden Geschichte der Genetik. Direkt danach geht es um Meilensteine der Genetik der vergangenen 50 Jahre.

Produktion: Docdays Productions 


The Plot Against America© Sky
"The Plot Against America"
Mittwoch, 20:15 Uhr, Sky Atlantic

Die Miniserie spielt im Jahr 1940 in New York: Der politische Außenseiter und vom Volk als Held verehrte Pilot Charles Lindbergh stellt sich als Gegenkandidat des amtierenden US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt vor. Die antisemitischen und fremdenfeindlichen Parolen Lindberghs treffen den Nerv vieler Amerikaner, die sich zunehmend abweisend gegenüber Außenseitern verhalten. Von dieser politischen Stimmung ist auch die Familie Levin betroffen. Herman (Morgan Spector) erwartet eine berufliche Beförderung und erwägt mit seiner Familie in eine andere Gegend zu ziehen. Doch seine Ehefrau Bess (Zoe Kazan) möchte in dieser politischen Lage ihrer Kinder zuliebe die Geborgenheit in der jüdischen Gemeinschaft nicht missen. Ihre Schwester Evelyn (Winona Ryder) hingegen freundet sich mit dem distinguierten Rabbi Lionel Bergelsdorf (John Turturro) an, der ein Befürworter Lindberghs ist.

Produktion: RK Films u.a.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.