Die Gruppe - Schrei nach Leben© RTLzwei/Story House
"Die Gruppe - Schrei nach Leben"
Mittwoch, 20:15 Uhr, RTLzwei

Nach zweijähriger Pause setzt RTLzwei sein Format "Die Gruppe" fort. Anders als damals läuft es in der Primetime. Erneut geht es um junge Erwachsene, die unter psychischen Problemen leiden. Sie zeigen auf, was es bedeutet, mit Depressionen, Panikattacken, Zwangsstörungen oder extremen Ängsten zu leben. Einmal im Monat treffen sie sich zu einem Gruppencoaching mit Trauma-Therapeutin Diana Kerzbeck und sprechen dort aus, was sie bewegt und belastet. Über einen Zeitraum von sechs Monaten begleiten sich die jungen Erwachsenen selbst mit der Kamera, dokumentieren so ihren Kampf gegen psychische Störungen und geben Einblicke in die Höhen und Tiefen ihres Alltags.

Produktion: Story House

rbb – Bloß nicht langweilen© rbb
"Classic Open Air - Die Highlights"
Freitag, 22:17 Uhr, RBB

Das Classic Open Air auf dem Berliner Gendarmenmarkt entfällt in diesem Jahr wegen des Coronavirus. Das RBB Fernsehen zeigt im Rahmen von "Der RBB macht Konzert" die Höhepunkte aus der fast 30‑jährigen Geschichte der First Night. Seit 1992 kommen die Stars aus Oper, Musical, Rock und Pop zur Sommer‑Konzertreihe in die Mitte Berlins. Was mit Star‑Tenor José Carreras begann, ist heute ein musikalisches Crossover Festival, das jedes Jahr Anfang Juli tausende Zuhörer unterhält.

Produktion: RBB

Gysi & Schmidt© TVNow
"Gysi & Schmidt: Der ntv Rückblick"
Freitag, 19:10 Uhr, ntv 

Wie schon im vergangenen Jahr treffen sich Gregor Gysi und Harald Schmidt auch 2020 beim Nachrichtensender ntv zum Halbjahresrückblick. Und in diesem Jahr gibt es aufgrund von Corona ja tatsächlich viel zu besprechen. Gysi blickt beim Sender übrigens schon seit 2015 auf die jeweiligen Jahre zurück. Anfangs noch mit wechselnden Partner, hat ntv ihm 2017 Harald Schmidt an die Seite gesetzt. 

Produktion: Probono TV


"Sieben kleine Kriminelle"
Sonntag, 09:20 Uhr, Arte

Sieben kleine Kriminelle© Pupkin Film
In einem kleinen Küstendorf planen sieben Jungs einen Banküberfall. Raffie, der Kopf der Bande, braucht dringend Geld – sonst werden er, seine Großmutter und sein kleiner Bruder Luc wegen enormer Mietschulden das Dach über dem Kopf verlieren. Ziel ist die Bank von Direktor Hispe, der Raffies Großmutter zuvor recht grob ein Darlehen verweigert hat. Noch nie ist es jemandem gelungen, Hispes Bank zu plündern, doch Raffie hat einen Plan und versammelt eine Kindergang um sich, um ihn in die Tat umzusetzen. Die niederländische Serie schafft es mit der Ausstrahlung auf Arte erstmals ins deutsche Fernsehen. 

Produktion: Pupkin Film