Foto: Photocase © Photocase/pizzaboy75
Blick über den Teich

Aus: US-Serie "Gilmore Girls" wird eingestellt

 

Nachdem zuletzt noch Spekulationen über eine verkürzte achte Staffel aufkamen steht nun fest: Die US-Serie "Gilmore Girls" wird nicht verlängert. Schon Mitte Mai läuft die letzte Folge.

von Uwe Mantel
03.05.2007 - 21:11 Uhr

Foto: VOX/Warner Bros.Schlechte Nachrichten für alle Fans der US-Serie "Gilmore Girls". Die Serie wird zum Ende der laufenden siebten Staffel eingestellt. Die letzte Folge "Bon Voyage" wird somit bereits am 15. Mai ausgestrahlt werden, wie The CW und WBTV mitteilten.

Zuletzt gab es Spekulationen darüber, dass es eine womöglich verkürzte achte Staffel in der nächsten TV-Saison geben werde. Dazu wird es nun aber nicht mehr kommen. Das Network lies verlauten, die Verkündung der Einstellung der Serie es sei ein "wirklich trauriger Moment für jeden bei The CW und Warner Bros."


"Gilmore Girls" war im Jahr 2000 beim US-Network The WB gestartet und in der Folgezeit sehr erfolgreich. Seit der Fusion von The WB und UPN läuft die Serie nun auf dem neuen Network The CW. Die Dramedy schildert das Leben der allein erziehenden Mutter Lorelai und ihrer jugendlichen Tochter Rory, in der fiktiven Kleinstadt Stars Hollow und ist bekannt für ihre extrem schnellen und spritzigen Dialoge mit vielen Anspielungen auf Politik, Film, Musik oder Ereignisse des Zeitgeschehens.

In Deutschland strahlte Vox die Serie zunächst im Nachmittagsprogramm aus, wo sie sehr gute Quoten holte. Später wurde sie dann in die Primetime befördert, wo sie derzeit dienstags um 20:15 Uhr in Wiederholungen zu sehen ist. Voraussichtlich ab Herbst wird Vox die siebte und nun also auch letzte Staffel der Serie ausstrahlen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.