Foto: center.tv © center.tv
Vierter Ableger

Center TV ab 20. März auch im Ruhrgebiet

 

Nach Köln, Düsseldorf und Bremen bekommt nun auch das Ruhrgebiet ein Center TV-Lokalfernsehen. Zum Start gibt's täglich 5 Stunden frisches Programm.

von Uwe Mantel
21.02.2008 - 10:55 Uhr

Logo: center.tvDie Center TV-Familie bekommt ein weiteres Mitglied: Der Lokalsender startet nach Köln, Düsseldorf und Bremen nun auch mit einem eigenen Ableger für das Ruhrgebiet. Startschuss ist am 20. März um 15 Uhr. Jeden Tag wird Center TV für die Ruhr-Region fünf Stunden frisches Programm produzieren, dank Wiederholungen sendet Center TV aber rund um die Uhr. Zu empfangen ist der Sender im Ruhrgebiet im analogen Kabelnetz sowie wie gehabt via Internet-Livestream. 

"Wir sind fest davon überzeugt, dass sich gerade das Ruhrgebiet sehr für unser Konzept des Heimatfernsehens eignet und freuen uns schon auf den engen Kontakt mit den Menschen aus dem größten Ballungsraum Deutschlands", so Andre Zalbertus, Gründer von center.tv.

Damit sich im Ruhrgebiet auch keiner benachteiligt fühlt, gibt es kein festes Studio in einer Stadt, sondern ein "Wanderstudio" in Form eines "rollenden Blockhauses", so der Sender. Das ermöglicht es, täglich aus einer anderen Ruhrgebietsstadt zu senden. Der Sendestart wird in Essen erfolgen, daneben sind derzeit auch Gelsenkirchen, Herne, Oberhausen und Bochum als Stationen des Wanderstudios geplant.

Mit dem Ruhrgebiet ist mit der Expansion von Center TV übrigens noch lange nicht Schluss. Derzeit laufen nach Angaben des Unternehmens bereits Lizenz-Anträge für die Regionen Niederrhein und Düren/Aachen. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.