Logo: RTL Shop © RTL Shop
Tele-Shopping

RTL hat einen Käufer für den RTL Shop gefunden

 

Punktlandung: Bis Ende Juli wollte RTL den Verkauf des RTL Shops über die Bühne kriegen - und kann nun tatsächlich fristgerecht einen Käufer präsentieren. Die Industrieholding Aurelius übernimmt sämtliche Anteile.

von Uwe Mantel
28.07.2008 - 15:39 Uhr

Bild: Mediengruppe RTL Deutschland"RTL ist kein Handelsunternehmen. Deshalb ist der Rückzug aus dem Einkaufsfernsehen strategisch richtig", sagte der damalige RTL Interactive-Chef Johannes Züll im Februar dem "Handelsblatt" und kündigte damit nach knapp sieben Jahren, in denen der RTL Shop stets Verluste schrieb, den Ausstieg der Mediengruppe RTL Deutschland aus dem Teleshopping-Markt an.

Bis Ende Juli sollte der Verkauf über die Bühne gegangen sein - und fast auf den Tag genau kann man nun wirklich einen Käufer präsentieren: Voraussichtlich zum 31. August 2008 wird die Münchner Industrieholding Aurelius den RTL Shop übernehmen. Aurelius ist unter anderem an "Quelle" in Frankreich, dem Katalog-Spezialversandhaus "Mode und Preis" mit Tochtergesellschaften in der Schweiz und der Slowakei und dem Herrenausstatter "Pohland", der an elf Standorten in Deutschland vertreten ist, beteiligt.

Über den Kaufpreis ist nichts bekannt. Im Vorfeld hatte RTL einen Betrag im zweistelligen Millionenbereich anvisiert. Zustimmen müssen dem Verkauf noch die Kartellbehörden. Nichts ändern wird sich vorerst an den RTL Shop-Programmfenstern bei RTL, Vox und n-tv. Sie bleiben noch bis Ende 2008 im Programm. Danach dürfte man aber bei den betroffenen Sendern froh sein, die Quotenkiller los zu sein.

Dr. Dirk Markus, Vorstandsvorsitzender von Aurelius, ist dennoch optimistisch, den Marktanteil des RTL Shops in den kommenden Jahren "signifikant ausweiten" zu können. Ingbert Vöcker, CFO der Mediengruppe RTL Deutschland sagte, man gehe weiter davon aus, dass Teleshopping Zukunft habe, habe aber nur geringe Synergiemöglichkeiten mit den zukünfigen Kernaktivitäten der Mediengruppe RTL Deutschland gesehen. "Wir freuen uns deshalb, einen Käufer mit Erfahrung im Handelssegment gefunden zu haben, der das Geschäft von RTL Shop gemeinsam mit den Mitarbeitern weiterentwickeln will."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.