Logo: ARD © ARD
Musik liegt in der Luft

Von RTL ins Erste: ARD kauft "Echo"-Verleihung

 

Die Echo-Verleihung 2009 hat nicht nur einen neuen Produzenten - sie hat jetzt auch einen neuen Sender: Die ARD hat sich nach eigenen Angaben die Übertragungsrechte an dem deutschen Musikpreis gesichert.

von Thomas Lückerath
16.11.2008 - 21:00 Uhr

Grafik: DWDL.deSeit dem Jahr 2000 war die Verleihung des Deutschen Musikpreises Echo fester Bestandteil des Programms von RTL - stets mit guten Quoten. Zuletzt am 15. Februar dieses Jahres mit 4,46 Millionen Zuschauern insgesamt und 24,7 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum (14-49).
 
Im kommenden Jahr wird Einiges anders sein. Die ARD hat sich die Rechte an der Verleihung für Das Erste gesichert, wie Thomas Schreiber, ARD-Koordinator Unterhaltung, am Sonntagabend gegenüber DWDL.de bestätigte. Anders als die "Süddeutsche Zeitung" am Montag berichtet, liege der Preis allerdings nicht bei zwei Millionen Euro. Diese Zahl sei falsch.
 

 
"Das Angebot der ARD liegt nicht höher als frühere Angebote anderer Wettbewerber. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren andere Faktoren", so Schreiber ohne nähere Angaben. RTL hatte laut "SZ-Bericht bislang um die 1,5 Millionen Euro gezahlt. 
 
Schon seit einigen Wochen ist bekannt, wer die nächsten Echo-Verleihungen produziert: Der Bundesverband Musikindustrie e.V. (BVMI) hat die Produktionsfirma Me, Myself & Eye (MME) mit der Durchführung der Veranstaltung und der Fernsehproduktion beauftragt. MME wird zunächst drei Jahre lang exklusiver Partner sein.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.