Foto: RTL © RTL
Im Sommer

Nach über 3 Jahren: RTL gönnt "House" eine Pause

 

Seitdem RTL "Dr. House" im Mai 2006 erstmals auf Sendung geschickt hat, durfte die Serie noch kein einziges Mal pausieren. Zwischen den Erstausstrahlungen wiederholte RTL stets alte Folgen. Nicht so in diesem Sommer

von Uwe Mantel
19.05.2009 - 16:50 Uhr

Grafik: DWDL.deNach drei Jahren Dauereinsatz darf "Dr. House" endlich mal pausieren. RTL bricht im Sommer seine erfolgreiche Dienstags-Programmierung auf und zeigt erstmals seit dem Start im Mai 2009 für mehrere Monate kein "Dr. House". In den letzten Jahren hatte RTL die Pausen zwischen den Erstausstrahlungen stets mit Wiederholungen gefüllt - aus einem einfachen Grund: Selbst mit Wiederholungen sind der Serie in der Regel Marktanteile weit über 20 Prozent sicher.

Jetzt konnte man sich bei RTL aber trotz der weiter tollen Quoten dazu durchringen, die Serie ein wenig zu schonen. Am 30. Juni wird "Dr. House" zum vorerst letzten Mal bei RTL zu sehen sein, weiter gehen wird es mit neuen Folgen dann erst im Herbst - sicher nicht die schlechteste Entscheidung, wenn das Publikum angesichts der Dauerberieselung nicht irgendwann die Lust an der Serie verlieren soll.

Wer allerdings gehofft hat, dass RTL im Sommer dienstags stattdessen auf Neuware setzt, hat sich getäuscht: RTL zeigt dienstags ab dem 7. Juli Wiederholungen von "CSI: Miami" in Doppelfolgen. Zu sehen gibt es ausgewählte Folgen aus der ersten und zweiten Staffel.

Auch "Monk" wird über die Sommermonate in eine Pause geschickt. Ersatzweise setzt RTL hier aber ebenso nur auf Wiederholungen. So wird ab Juli dienstags um 22:15 Uhr noch einmal die erste Staffel von "Psych" gezeigt. Allerdings hatte die Serie schon bei der Erstausstrahlung nach einem fulminanten Start bald mit eher mittelmäßigen Quoten zu kämpfen. Im Herbst kehrt "Monk" dann mit neuen Folgen auf seinen angestammten Sendeplatz zurück.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.