Grafik: DWDL.de © DWDL
Horst Schlämmer Partei

"Isch kandidiere": Horst Schlämmer kommt ins Kino

 

Im Fernsehen ist Horst Schlämmer derzeit nicht zu sehen, dafür kommt er bald auf die große Leinwand. Constantin Film bestätigte nun, dass kurz vor der Bundestagswahl der Film "Isch kandidiere" in die Kinos kommt

von Uwe Mantel
19.06.2009 - 12:58 Uhr

Isch kandidiere - Horst Schlämmer kommt ins KinoIm Fernsehen hat sich Hape Kerkeling nach dem großen Horst Schlämmer-Hype 2007 momentan etwas rar gemacht. Dafür wird Schlämmer bald sogar auf der großen Leinwand zu sehen sein. Constantin Film bestätigte nun offiziell einen entsprechenden Bericht des "Hamburger Abendblatts", demzufolge noch vor der Bundestagswahl ein Horst Schlämmer-Film in die Kinos kommt. Der Titel: "Horst Schlämmer - Isch kandidiere".

Zum Inhalt: Horst Schlämmer, seines Zeichens stellvertretender Chefredakteur beim Grevenbroicher Tagblatt, hat seinen Job satt und beschließt, in die Politik zu gehen und Bundeskanzler zu werden. Dazu gründet er kurzerhand seine eigene Partei, die "Horst Schlämmer Partei - HSP" und zieht in den Wahlkampf. Neben Hape Kerkeling alias Horst Schlämmer sind in weiteren Hauptrollen noch Alexandra Kamp, Simon Gosejohann, Maren Kroymann und Norbert Heisterkamp zu sehen.

Darüberhinaus kündigt Constantin Film großspurig tragende Rollen für "praktisch sämtliche namhafte Politiker, Musik- und TV-Stars der Bundesrepublik" an. Kerkeling wird zudem auch in seinen Rollen als Gisela und Schlager-Diva Uschi Blum zu sehen sein. Gedreht wurde der Kinofilm, der am 20. August und somit rund einen Monat vor der Bundestagswahl in die Kinos kommen soll, von April bis Juni 2009 in Grevenbroich und Berlin. Produziert wurde das Werk von Bluverde Film Produktion in Zusammenarbeit mit Telemaz und dem derzeitigen Kerkeling-Haussender ZDF.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.