Grafik: DWDL.de; Logo: Sat.1 © DWDL/ Sat.1
Neuer Vorabend

Sat.1 stellt "K11" und "Lenßen & Partner" ein

 

Im November nimmt Sat.1 seine beiden Vorabend-Serien "K11" und "Lenßen & Partner" aus dem Programm. Ein entsprechender Bericht der "Süddeutschen Zeitung" bestätigte die Produktionsfirma der Formate gegenüber DWDL.de.

von Thomas Lückerath
28.08.2009 - 11:44 Uhr

Bild: Sat.1Bei der Vorstellung der Programme für die kommende TV-Saison waren die beiden Formate "K11" und "Lenßen & Partner" noch Bestandteil des Sat.1-Programms. Doch nicht mehr lange.  Die wahlweise Scripted Reality, CrimeDoku oder einfach nur Billigserie genannten Sendungen müssen neuen Programmplänen von Sat,.1-Geschäftsführer Guido Bolten weichen. Ausgerechnet am Freitag, den 13. (November) laufen die jeweils letzten Folgen der beiden Serien.

Was mit darüber hinaus noch vertraglich vereinbarten Folgen der beiden Formate aus dem Hause Constantin Entertainment passiert, ist noch unklar. Bei Sat.1 war am Freitag zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. Unklar ist auch noch, was der Sender mit der freigewordenen Stunde im Programm anfangen will. Für den Herbst wurde bereits eine neue Dailysoap mit dem Titel "Eine wie keine" angekündigt.
 

 
Die wird aller Voraussicht nach dann auch am 16. November - dem Montag nach dem Ende von "K11" und "Lenßen  & Partner" starten. Sollte es sich um ein übliches halbstündiges Format handeln, bleibt damit eine weitere halbe Stunde Vorabendprogramm, die gefüllt werden will. Wie schwierig das sein kann, kennt Sat.1 aus seiner eigenen Geschichte.Denn mit "Lenßen & Partner" trennt sich Sat.1 nach über sechs Jahren von der Serie, mit der man seit 2003 nach langer Durststrecke am Vorabend wieder Spitzenquoten erzielte.
 
Damals war der 18 Uhr-Sendeplatz die größte Baustelle im Sat.1-Programm. Der damalige Geschäftsführer Martin Hoffmann hatte viel probiert. Doch erfolgreich war bis zum Start der Billigserie "Lenßen & Partner" nichts. Auf den überraschend großen Quotenerfolg der Serie folgten dann in kurzer Zeit zwei weitere Formate, das jetzt ebenfalls abgesetzte "K11" und "Niedrig & Kuhnt". Diese von Filmpool produzierte Serie bleibt vorerst im Programm.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.