Grafik: DWDL.de; Logo: Cicero © DWDL/ Cicero
Ab Juli

Palmer wird Chefkorrespondent bei "Cicero"

 

Derzeit ist Hartmut Palmer kommissarisch der stellvertretende Chefredakteur bei "Cicero", doch darüber hinaus wird er dem Magazin erhalten bleiben - als Politischer Chefkorrespondent.

von Alexander Krei
04.05.2010 - 16:04 Uhr

Foto: obs/CiceroBis Alexander Marguier am 1. Juli die Aufgabe des stellvertretenden Chefredakteurs an der Seite von Michael Naumann bei "Cicero" übernehmen wird, nimmt Ex-"Spiegel"-Redakteur Hartmut Palmer bekanntlich diese kommissarisch Aufgabe wahr.

Auch danach wird Palmer eine wichtige Rolle in der Redaktion des Magazins für politische Kultur spielen. Ab dem 1. Juli wird er Politischer Chefkorrespondent des Ringier-Magazins, wie das Verlagshaus am Dienstag mitteilte. Palmer war über 23 Jahre lang Korrespondent, Reporter und Autor beim "Spiegel".



Seine journalistische Laufbahn umfasst außerdem die Redaktionen der "Süddeutschen Zeitung", des "Kölner Stadt-Anzeigers" und der "Bonner Rundschau". Bereits vor einigen Tagen war bekannt geworden, dass sich Daniel Schreiber künftig für den Kultur-Bereich bei "Cicero" verantwortlich zeichnet.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.