TNT Serie © TNT/DWDL
Schon im Somer

TNT Serie: Spielbergs "Falling Skies" kurz nach US-Start

 

Der Pay-TV-Sender TNT Serie wird die neue Science Fiction-Serie "Falling Skies" von Steven Spielberg bereits im Sommer - und damit kurz nach dem Start in den USA - nach Deutschland holen.

von Uwe Mantel
28.01.2011 - 19:14 Uhr

Falling Skies
© Turner Broadcasting System
Voraussichtlich im Juni feiert in den USA die neue Science Fiction-Drama-Serie "Falling Skies" von Steven Spielberg bei TNT ihre Premiere, nur wenig später soll sie dann bereits auch in Deutschland zu sehen sein. Der Pay-TV-Sender TNT Serie wird die Serie noch im Sommer als Deutschlandpremiere ausstrahlen. Turner Broadcasting System vertreibt auch die weltweiten Lizenzrechte.

Zum Inhalt: "Falling Skies" spielt etwa sechs Monate nach einer Invasion feindlicher Aliens. Der Großteil der Welt liegt im Chaos, die Zivilisation ist weitgehend ausgelöscht. Am Rande der Großstädte haben sich Gruppen menschlicher Überlebender verbündet, um den Aufstand gegen die Besatzung der Aliens zu formieren. Im Zentrum der Serie steht eine kleine Gruppe von Guerillakämpfern, die sich außerhalb von Boston der Übermacht aus dem Weltall entgegenstellt.

 

 

Anführer der Gruppe ist der College-Professor Tom Mason, gespielt von Noah Wyle, dessen Familie durch die Attacke der Aliens auseinander gerissen wurde. An seiner Seite steht die Kinderärztin Anne Glass, dargestellt von Moon Bloodgood, die sich vor allem um die traumatisierten Kinder der Überlebenden kümmert. Eine weitere Hauptrolle in der Serie hat Will Patton als Weaver, der grimmige Anführer des Widerstands. Drew Roy spielt Masons ältesten Sohn und Mitkämpfer Hal. 

Bereits in der kommenden Woche beginnt TNT Serie mit der Ausstrahlung der Scorsese-Serie "Boardwalk Empire", die jüngst noch mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde. Die Serie spielt im Atlantic City der 20er Jahre, also der Zeit der Prohibition. Im Mittelpunkt steht der von Steve Buscemi dargestellte korrupte Politiker und Gangster Enoch "Nucky" Thompson. Zu sehen sein wird die Serie ebenfalls als Deutschland-Premiere immer mittwochs um 20:15 Uhr.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.