Der deutsche Comedypreis © RTL
Die Nominierungen 2011

Comedypreis: Wer hat noch nicht, wer will nochmal?

 

Überraschungen gibt es keine beim Deutschen Comedypreis 2011. Wie auch in den vergangenen Jahren hätte man Wetten auf die Nominierten mit hoher Wahrscheinlichkeit gewonnen. Wer sich Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen darf…

von Thomas Lückerath
01.09.2011 - 11:13 Uhr

Gefeiert wird im ganz großen Stil und als Branchentreff der TV-Komiker ist der Deutsche Comedypreis eine feste Größe geworden. Da das deutsche Fernsehen derzeit jedoch nicht gerade einen Comedy-Boom erlebt, liest sich die Liste der Nominierungen im Jahr 2011 weitestgehend wie die aus 2010. Seit Jahren wird selbst bei der Verleihung gescherzt: "Wer hat noch nicht, wer will nochmal?"

Wenn am 18. Oktober in Köln der Deutsche Comedypreis verliehen wird, haben als beste Schauspielerin Annette Frier, Anke Engelke und Martina Hill die Chance auf den Sieg. Als bester Schauspieler sind Bastian Pastewka, Matthias Matschke und Max Giermann nominiert. Auf den Preis als beste Komikerin können Carolin Kebekus, Cindy aus Marzahn und Mirja Boes hoffen. Auf der männlichen Seite wären es Atze Schröder, Bülent Ceylan und René Marik.

Bei den TV-Formaten spiegelt sich ebenfalls wieder, dass ein Großteil des Comedy-Erfolges im deutschen Fernsehen derzeit auf US-Sitcoms beruht. Nominiert sind meist zum wiederholten Mal langjährig laufende Sendungen. In der Kategorie "Beste Sketchcomedy" sind "4 Singles" (RTL), "Switch reloaded" (ProSieben) und "Ladykracher" (Sat.1) nominiert. Als beste Comedyserie sind "Doctor's Diary "(RTL), "Danni Lowinski" (Sat.1) und "Pastewka" (Sat.1) im Rennen. Bei den Comedyshows könnte "Stars bei der Arbeit" (RTL), die "heute show" (ZDF) oder "Die Bülent Ceylan Show" (RTL) abräumen.

In der Kategorie "Beste Late-Night-Show" sind "Inas Nacht" (ARD), "Pelzig hält sich" (ZDF) und "TV Total" (ProSieben) nominiert. "Der Comedy-Olymp" (RTL), "Fröhlicher Frühling mit Wolfgang & Anneliese" (Sat.1) und "Hapes zauberhafte Weihnachten" (RTL) sind die nominierten Comedy-Events. Für ihre Solo-Programme sind Atze Schröder, Cindy aus Marzahn und Sascha Grammel nominiert. Und als "Beste TV-Komödie" gehen "Nina Undercover" (RTL), "Neue Vahr Süd" (ARD) und "Undercover Love" (RTL) ins Rennen.

Aus diesem Kreis überwiegend altbekannter Nominierter die Formate und Künstler herauszusuchen, die preiswürdig sind, wird eine Herausforderung für die Jury. Sie besteht aus den Autoren Sylke Lorenz und David Anschütz, den Journalisten Torsten Zarges und Sonja Behrens, sowie Geschäftsführer und Produzent von Horizont TV, Holger Hoffmann, und dem Veranstalter und Geschäftsführer der Köln Comedy, Achim Rohde. Den Vorsitz hat Entertainer Thomas Hermanns.

Zusätzlich zu den genannten Nominierten gibt es wie immer noch weitere Kategorien. Der "Ehrenpreis" sowie die Auszeichnungen für den "Besten Newcomer", die "Erfolgreichste Kino-Komödie" und den "Erfolgreichsten Live-Act" werden ohne Nominierung vom Veranstalter, der Köln Comedy Festival GmbH, vergeben. Verliehen wird der Deutsche Comedypreis am 18. Oktober, ausgestrahlt wird die Verleihung am Freitag, 21. Oktober, ab 21.15 Uhr. Moderiert wird die Gala erneut von Dieter Nuhr.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Redakteur (m/w) Bereich Fiction (RTL Television) in Köln Produktionspraktikant (m/w) in Köln Film- und Videoeditor / Cutter (m/w) - in Vollzeit in Leipzig Tontechniker (m/w) - in Vollzeit in Leipzig Praktikum Redaktion „Explosiv - Das Magazin“ ab Januar 2018 (infoNetwork) in Köln Festangestellte Kameramänner/-frauen in Köln Produktionsassistenz Produktion "Ninja Warrior Germany" (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Assistenz Kostüm Produktion Scripted Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Vertriebsassistent / Booker (m/w) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Aufnahmeleiter (m/w) Produktion Doku-/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Junior Producer (m/w) in Hamburg Cutter (m/w) auf Tagessatzbasis (CBC) in Berlin 1. Chefredakteur (m/w) für die Hauptredaktion Information in Leipzig Redakteurin / Redakteur in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin AVID-Videoeditoren / AVID-Cutter (w/m) in Berlin Grafiker / Motion-Designer (m/w) (CBC) in Köln Produktionsassistenz (CBC) in Köln MAZ-Redakteur (m/w) auf Tagessatzbasis (CBC) in Köln Sendeablaufplaner (m/w) in München Redakteur/in für den Bereich Programm in München Social Media / Digital Manager (m/w) in München TV-Redaktionsleiter/in in Hamburg Medienmanager (m/w) in Vollzeit in Rust Set-Assistenz (m/w) Produktion Scripted Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Assistenz (m/w) Motiv-Aufnahmeleitung (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Reporter (w/m) für stern tv in Köln Lektor / Schlussredakteur (m/w) in Teilzeit in Berlin Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsvolontär (m/w) in Münster Junior Redakteur (m/w) in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: