WAZ Mediengruppe © WAZ Mediengruppe
Tage sind gezählt

Gong-Verlag kauft Springer-Programmie "TV Guide"

 

Springer verkauft sein 2007 gestartetes Billig-Programmie "TV Guide" an den zur WAZ-Gruppe gehörenden Gong-Verlag. Damit sind die Tage des Hefts gezählt: "TV Guide" soll dort mit einem der Gong-Programmies zusammengelegt werden.

von Uwe Mantel
16.11.2011 - 12:00 Uhr

Zum Kampfpreis von nur 50 Cent warf der Axel Springer-Verlag 2007 das abgespeckte Programmie "TV Guide" auf den Markt, um günstigen Konkurrenten wie der "TV 14" oder "TV Direkt" das Wasser abzugraben. Nun trennt sich der Verlag wieder von dem Titel und verkauft ihn für eine nicht genannte Summe an den zur WAZ-Mediengruppe gehörenden Gong-Verlag.

Damit sind die Tage des "TV Guide" faktisch gezählt. Zunächst solle der 14-täglich erscheinende Titel zwar weitergeführt werden, nach einer Vorbereitungszeit steht dann aber die Zusammenlegung mit einer Programmzeitschrift aus dem eigenen Portfolio an. Dort erscheinen neben den Klassikern "Gong" und "Bild + Funk" unter anderem die Titel "TV Direkt", "die 2" und "TV für mich".

Springer will sich nach eigenen Angaben hingegen auf die Marken "Hörzu", "TV Digital" und "Funk Uhr" konzentrieren. Ein Arbeitsplatzabbau ist mit dem Verkauf des Programmies nicht verbunden. Jochen Beckmann, Verlagsgeschäftsführer Programm- und Frauenmedien: "Ich möchte all denen danken, die 'TV Guide' aufgebaut und betreut haben. Die Markteinführung im Jahr 2007 war als strategischer Schritt im damaligen Marktumfeld gut und richtig. Inzwischen hat sich aber das traditionell sehr wettbewerbsintensive Segment der Programmzeitschriften weiter so sehr verändert, dass die aktuelle Entwicklung von 'TV Guide' nicht mehr unseren wirtschaftlichen Ansprüchen gerecht wird."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.