Add a Friend © TM/TBS/Chris Hirschhäuser
Serie im Pay-TV

TNT Serie verlängert "Add a Friend" vor dem Start

 

Nicht nur bei TNT Serie wird man gespannt sein, wie sich die eigenproduzierte Serie "Add a Friend" schlagen wird. Doch unabhängig vom Erfolg hat der Bezahlsender schon jetzt eine zweite Staffel in Auftrag gegeben. Drehstart ist noch in diesem Jahr.

von Alexander Krei
07.09.2012 - 10:47 Uhr

Noch bevor "Add a Friend" bei TNT Serie am 19. September als erste deutsche Pay-TV-Serie ihre Premiere feiern wird, ist eine zweite Staffel bereits beschlossene Sache. Das wurde nun im Rahmen des Premieren-Abends in München bekannt, bei dem die ersten drei Folgen vor 200 geladenen Gästen zu sehen waren. "Von den ersten zehn Folgen sind wir so begeistert, dass wir uns dazu entschlossen haben, 'Add a Friend' fortzusetzen", sagte Hannes Heyelmann, Geschäftsführer von Turner Broadcasting System Deutschland.

Er kündigte zugleich an, dass die Dreharbeiten für die weiteren Folgen noch in diesem Jahr beginnen sollen. Eine Ausstrahlung der zweiten Staffel von "Add a Friend" ist für das zweite Quartal kommenden Jahres geplant. Produziert wird die Serie gemeinsam von TNT Serie und Wiedemann & Berg Television. "'Add a Friend' ist nicht nur für uns ein neuer Schritt, sondern für den Pay-TV-Markt insgesamt", sagte Produzent Quirin Berg. "Genau das hat uns an der Zusammenarbeit mit TNT Serie gereizt: die Möglichkeit, etwas Neues zu probieren, und mit den Gesetzmäßigkeiten des Pay-TV zu arbeiten."

Hier habe man vor allem im Hinblick auf die Entwicklung von Figuren und die Erzählweise andere Prämissen und Freiheiten als im Free-TV, betonte Berg. In der ersten Staffel sind unter anderem Ken Duken, Friedrich Mücke, Friederike Kempter, Emilia Schüle und Gisela Schneeberger zu sehen.Inszeniert wurde die zunächst auf zehn Folgen mit einer Länge von jeweils 25 Minuten angelegte Serie von Tobi Baumann. In der Serie geht es um sechs Menschen und Leben im Social Web.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.