Das Vierte Logo © Das Vierte
Vertrag unterzeichnet

Nun offiziell: Disney bestätigt Kauf von Das Vierte

 

Zwei Tage nach dem DWDL.de-Bericht hat Disney nun auch offiziell bestätigt, den Fernsehsender Das Vierte kaufen zu wollen. Ein entsprechender Vertrag wurde unterzeichnet - nun muss nur noch das Kartellamt zustimmen.

von Alexander Krei
25.09.2012 - 10:48 Uhr

Was DWDL.de bereits am Sonntagabend meldete, ist nun auch offiziell bestätigt: Walt Disney wird den zuletzt reichlich orientierungslosen Sender Das Vierte kaufen. In einer kurzen Mitteilung hieß es am Dienstag: "The Walt Disney Company Ltd, London, hat einen Vertrag zur Übernahme des deutschen Fernsehkanals Das Vierte unterzeichnet." Die Übernahme erfolge allerdings vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamtes.

Der Erwerb des Senders ermögliche Disney "zahlreiche Optionen zur Erweiterung seiner TV-Aktivitäten in Deutschland", ließ der Konzern verlauten, ohne jedoch Details zu den Plänen zu nennen. Stattdessen hieß es, dass weitere Einzelheiten zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden sollen. Mit der Übernahme von Das Vierte will Disney nach DWDL.de-Informationen auch seine TV-Strategie in Deutschland ergebnisoffen überdenken.

Ein Festhalten am Sendernamen gilt als fraglich, schließlich gab Das Vierte in den vergangenen Jahren kein allzu gutes Bild ab. Nach der von großspurigen Worten begleiteten Übernahme durch den russischen Medienmanager Dmitry Lesnevsky blieben große Investitionen ins Programm aus - vom ursprünglichen Plan, den Sender zu einem Vollprogramm umzubauen, war zuletzt nichts mehr zu hören. Schon 2010 wollte Lesnewsky den Sender verkaufen. Weil die Spirit on Media Group die Kaufsumme nicht aufwenden konnte, kam es allerdings dann doch nicht dazu.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.