Deutsche Eishockey Liga © DEL
Das geht ja gut los

Servus TV: Eishockey-Spiel hat das Nachsehen

 

Der nächste Versuch des Weltall-Sprungs von Felix Baumgartner ist für Sonntag angesetzt - dumm nur, dass Servus TV zu diesem Zeitpunkt eigentlich ein Spiel der DEL zeigen wollte. Das muss nun kurzerhand ins Internet ausweichen.

von Alexander Krei
11.10.2012 - 13:33 Uhr

In Österreich bescherte die stundenlange Übertragung der Mission Red Bull Statos dem Sender Servus TV einen neuen Quoten-Rekord und auch in Deutschland fanden in dieser Woche einige Zuschauer den Sender. Klar, dass Servus TV auch beim nächsten Versuch von Felix Baumgartner, vom Rand des Weltalls zu springen, wieder übertragen wird. Dabei kommt es allerdings zu einem Problem, denn eigentlich war für den späten Sonntagnachmittag auch die Übertragung des Eishockey-Spiels zwischen Hannover Scorpions und Adler Mannheim geplant.

Wer die DEL-Partie dennoch sehen will, muss am Sonntag auf das Internet zurückgreifen: Sowohl auf der Website von Servus TV als auch bei Laola1.tv wird das Spiel live zu sehen sein. Servus TV verspricht aber regelmäßige Updates zu den Spielständen. Im Stream soll es darüber hinaus eine ausführliche Hintergrundberichterstattung geben. "Technisch ist das natürlich eine riesen Herausforderung, die wir aber gut vorbereitet und professionell meistern werden", so Geschäftsführer Martin Blank. Sollte das Wetter bei der Stratos-Mission nicht mitspielen, wird Servus TV das Eishockey-Spiel regulär im Fernsehen zeigen.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Studentische Aushilfen (m/w) Redaktion Digitales (RTL interactive) in Köln Account Director (m/w) Addressable TV in Hamburg Account Manager (m/w) Digital in Frankfurt am Main Pricing Manager (m/w) in München Product Manager (m/w) Video Advertising in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Casting-Redakteur Factual (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Casting-Redakteur Show (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redaktionsassistenz Casting Show & Factual (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Assistenz der Requisite (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Comedy-Redakteur (m/w) für Social-Media-Redaktion der "heute SHOW" in Köln Head of Online (w/m) für "Köln 50667" in Hürth bei Köln Cutterassistenz Postproduktion (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Video-Sales-Manager (m/w) in Hattingen im Ruhrgebiet Rechercheure / Caster (m/w) in Köln Gehobene Redakteurin (w/m) in Leipzig Autor (m/w) / Reporter (m/w) bei Wissenschaft und Bildung in Baden-Baden Set-Aufnahmeleiter (m/w) Produktion Doku-/Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Gehobene Redakteurin (w/m) in Leipzig Referentin / Referent (1. Sachgruppenleiterin / 1. Sachgruppenleiter) in Bremen Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Planungs-CvD (m/w) in Ismaning bei München Drehende Redakteure (m/w) in Ismaning bei München CvD (m/w) in Ismaning bei München Junior Redakteur (m/w) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) in Mainz / Frankfurt
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: