Arne Dahl © ZDF/Johan Paulin
Ab November

Neuer Stoff aus Schweden: ZDF zeigt Dahl-Krimis

 

Mit internationalen Krimis kennt sich das ZDF bestens aus. Ab Anfang November gibt es nun Nachschub aus Schweden: Vier Verfilmungen der schwedischen Krimis von Arne Dahl werden am Sonntagabend zu sehen sein.

von Alexander Krei
11.10.2012 - 14:39 Uhr

Das ZDF zeigt auf seinem Sendeplatz für internationale Krimis am späten Sonntagabend im November vier Verfilmungen von Büchern des schwedischen Autors Arne Dahl. Den Anfang macht der 120-minütige Krimi "Misterioso", der am 4. November um 22:00 Uhr ausgestrahlt wird. Und darin geht es in der ersten Folge: Nach einem Überfall auf die "Sydbank" in der schwedischen Kleinstadt Avesta bleibt ein Bankräuber tot zurück, ein langer Dartpfeil durchbohrt sein Auge. Vom Täter fehlt jede Spur, Zeugen gibt es keine. Der Fall kann zunächst nicht geklärt werden.

Am 11. November folgt mit "Arne Dahl - Böses Blut" ein zweiter Film mit einer Länge von 120 Minuten, ehe am 18. und 25. November der Zweiteiler "Arne Dahl - Falsche Opfer" mit jeweils 90 Minuten zu sehen sein wird. Bei den Verfilmungen der Dahl-Krimis handelt es sich um eine Gemeinschaftsproduktion von Filmlance International in Koproduktion mit SVT, ZDF, Network Movie, ZDF Enter- prises, Filmregion Stockholm-Mälar-dalen, Nordisk Film Produktion in Zusammenarbeit mit YLE, TV2 AS.

Für Freunde deutscher Krimis holt das ZDF nach dem Ende der aktuellen "Flemming"-Staffel unterdessen "SOKO Leipzig" zurück auf den Bildschirm. Die Serie wird ab dem 16. November freitags um 21:15 Uhr mit insgesamt 24 neuen Folgen fortgesetzt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.