kabel eins © kabel eins
Vertrag ausgelaufen

Aus für wöchentliche Disney-Schiene bei kabel eins

 

kabel eins wird nur noch bis zum Jahresende Zeichentrickserien und Spielfilme aus dem Hause Disney ausstrahlen. Wie der Sender bestätigte, läuft ein entsprechender Vertrag aus. Künftig setzt man auf einen Sitcom-Klassiker.

von Alexander Krei
05.12.2012 - 15:19 Uhr

Die Zeiten, in denen bei großen Privatsendern noch Platz für stundenlange Zeichentrick-Schienen war, sind lange vorbei. Inzwischen wurde das Kinderprogramm aber auch bei den Sendern der zweiten Generation ziemlich an den Rand gedrängt. So zeigt RTL II seine Animes inzwischen nur noch am Wochenende. Und auch bei kabel eins gibt es demnächst weniger Zeichentrick im Programm. Die bislang sonntags ausgestrahlte Disney-Schiene wird nämlich zum Jahresende aus dem Programm genommen.

In der "Disney Time" zeigt kabel eins derzeit noch Serien wie "Darkwing Duck", "Tarzan" oder "Hercules" - doch damit wird zum 30. Dezember ebenso Schluss sein wie mit den im Anschluss ausgestrahlten Spielfilmen der "Disney Filmparade". Auf Anfrage des Medienmagazins DWDL.de bestätigte kabel eins-Sprecherin Daniela Allgayer-Koreimann am Mittwoch, dass der Vertrag mit Disney auslaufe. Unklar ist allerdings noch, ob ein Zusammenhang mit dem Einstieg von Disney in den deutschen Free-TV-Markt besteht. Der US-Konzern hat bereits grünes Licht zur Übernahme des Senders Das Vierte bekommen.

Was genau Disney mit dem Sender plant, ist bislang jedoch noch völlig offen. Dagegen steht bereits fest, wie kabel eins mit Beginn des neuen Jahres sein Programm am Sonntagvormittag füllen wird. Anstelle der Disney-Serien gibt es ab dem 6. Januar 2013 sonntags ab 8:50 Uhr ein Wiedersehen mit der US-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie", von der wöchentlich gleich vier Folgen am Stück ausgestrahlt werden. Anschließend laufen nach wie vor Spielfilme, nur eben nicht mehr unter dem Disney-Label.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.