RTL II-Miamikampagne © RTL II
Import

"Saturday Night": RTL II adaptiert Ösi-Reality-Hit

 

In Österreich sorgt "Saturday Night Fever - So feiert Österreichs Jugend" schon seit 2010 nicht nur für einiges an Kritik, sondern auch für hervorragende Quoten. Nun holt RTL II das Format auch nach Deutschland.

von Uwe Mantel
09.01.2013 - 16:33 Uhr

An "Saturday Night Fever - So feiert Österreichs Jugend", in der Jugendliche bzw. junge Erwachsene bei ihren Party-Aktivitäten am Wochenende mit der Kamera begleitet werden, scheiden sich in Österreich schon seit 2010 die Geister. Während das Feuilleton empört über das Fremdschäm-Format ist, das Jugendliche einseitig und primitv darstellen und zum Alkoholkonsum verführen würde, schaltet die Zielgruppe unbeirrt ein und bescherte ATV bei den 12- bis 29-Jährigen in der Spitze schon über 40 Prozent Marktanteil.

 

Nun holt RTL II das Format unter dem Titel "Saturday Night - So feiert Deutschlands Jugend" auch nach Deutschland: Ab dem 18. Februar zeigt RTL II montags um 22:15 Uhr sechs Folgen des Formats. In jeder Folge werden drei Cliquen junger Menschen bei ihren nächtlichen Aktivitäten am Wochenende begleitet. Erzählt wird, wie unterschiedlich die Gruppen ihre Wochenenden verbringen und was sie zwischen Stylen, Vorglühen und Tanzen erleben. "'Saturday Night - So feiert Deutschlands Jugend' dokumentiert, was der deutsche Nachwuchs am Wochenende erlebt, was ihn bewegt und erregt", schreibt RTL II in der Beschreibung.

 

Produziert wird das Format wie das österreichische Original von der österreichischen On-Media TV- und Filmproduktion.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.