BR alpha © BR
Na also

BR: "Space Night" kehrt Ende Februar zurück

 

Derzeit verhandelt der Bayerische Rundfunk mit der GEMA. Inzwischen ist klar, dass die momentan pausierende "Space Night" Ende Februar zurückkehren wird. Im Herbst sollen schließlich neue Folgen an den Start gehen.

von Alexander Krei
23.01.2013 - 17:53 Uhr

Im Streit um die Erhöhung des GEMA-Tarifs bezüglich der "Space Night" haben der Bayerische Rundfunk und die GEMA im Rahmen ihrer laufenden Verhandlungen den Status der nächtlichen Sendung geklärt. Ab dem 25. Februar wird die "Space Night" bei BR alpha mit den bekannten Folgen wieder auf Sendung gehen. Das Bayerische Rundfunk wird zudem ab dem Osterwochenende ebenfalls wieder "Space Night"-Folgen zeigen, wie der BR am Mittwoch mitteilte.

Derzeit laufen zwischen den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und der GEMA Verhandlungen über die Nutzung der Musikrechte. Der BR kündigte an, in Hörfunk und Fernsehen auch weiterhin auf das Musikrepertoire der GEMA-Mitglieder zurückgreifen - alles andere wäre aber auch überraschend gewesen. Zusätzlich zu den bekannten Folgen entwickelt der BR unabhängig von den Verhandlungen mit der GEMA neue Folgen. Diese sollen ab Herbst 2013 gesendet werden.

Der Bayerische Rundfunk zeigte sich erfreut über viele Ideen aus dem Netz für den den Erhalt der Sendung. "Je mehr gute Ideen wir erhalten, desto besser wird die neue 'Space Night'", betonte BR-Sprecher Christian Nitsche. So denkt man bekanntlich inzwischen auch über eine Einbindung der eigenen Klangkörper nach. "In Stanley Kubricks '2001 - Odyssee im Weltraum' haben sich zum Beispiel Weltraumszenen gut mit klassischer Musik verknüpft", sagte Nitsche. Man darf also gespannt sein, wohin der Weg der "Space Night" gehen wird. Vom Bildschirm wird sie jedenfalls nicht verschwinden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.