50 Jahre ZDF © ZDF/Robert Grischek
Ersatz für ARD-Wechsler

ZDF verzichtet bei Jubiläumsshows auf Jörg Pilawa

 

Man hatte es schon ahnen können: Jörg Pilawa wird nach Bekanntwerden seines Wechsels zur ARD Ende des Monats nicht die Jubiläumsshows zum 50. Geburtstag des ZDF moderieren. Inzwischen hat man aber bereits Ersatz gefunden.

von Alexander Krei
04.03.2013 - 09:44 Uhr

Nachdem Jörg Pilawa am Freitag überraschend seinen Abschied vom ZDF zurück zur ARD angekündigt hat, steht das ZDF plötzlich vor der spannenden Frage, wie sich der Sender künftig im Unterhaltungsbereich aufstellen möchte. Zugleich machte man sich auf dem Lerchenberg über das Wochenende auf die Suche nach einem neuen Moderator für die beiden großen Shows zum 50. Jubiläum des Senders, die bereits Ende des Monats ausgestrahlt werden sollen - über entsprechende Pläne hatte bereits die "Bild am Sonntag" spekuliert.

"Es wäre eigenartig, wenn ein Moderator, der gerade seinen Abschied vom ZDF angekündigt hat, diese Jubiläumsendungen präsentieren würde", begründete ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler, der zugleich betonte, dass der Vorschlag, auf die Moderation zu verzichten, von Jörg Pilawa selbst kam. Inzwischen hat das ZDF tatsächlich bereits Ersatz gefunden: Talkerin Maybrit Illner wird am 28. und 30. März durch die beiden Jubiläumsshows führen. Mit ihr sei man "hervorragend aufgestellt", betonte Himmler.

Der Programmdirektor betonte noch einmal, dass der Vertrag mit Jörg PIlawa bis Ende des Jahres läuft. "Bis dahin freuen wir uns noch auf eine Reihe gemeinsamer Sendungen mit ihm", so Himmler. Am Wochenende hatte es Spekulationen über einen schnellen Abschied Pilawas vom ZDF gegeben. "Sofort und ohne Bedauern" trenne sich das ZDF von seinem Moderator, berichtete die "BamS", nachdem Programmdirektor Himmler bereits erklären ließ, dem Moderator "keine Steine in den Weg" zu legen, wenn er früher wechseln möchte.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.